NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

National Geographic Deutschland veröffentlicht neues Sonderheft "Die faszinierende Welt der Maya und der grossen Kulturen Mesoamerikas"

    Hamburg (ots) - Mit der Sonderedition "Die faszinierende Welt der Maya und der grossen Kulturen Mesoamerikas" setzt NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND die erfolgreiche Heftreihe "Best of" fort. Die neue Ausgabe thematisiert in zehn ausführlichen Reportagen die Geschichte Mesoamerikas. Das Special ist vom 10. März 2003 an für 7,50 Euro im Handel erhältlich.

    Die Spuren der Azteken, Maya, Olmeken, Tolteken und Mixteken sind auch heute noch überall in Mittelamerika zu finden: in der Alltagskultur und in ihren alten, oft tief im Dschungel verborgenen Städten und Zeremonialplätzen. Sie faszinieren seit jeher Reisende, Archäologen und Wissenschaftler. Bereits 1910 druckte NATIONAL GEOGRAPHIC den ersten Beitrag über eine prähispanische Stätte. Seither berichtet das Magazin regelmässig über den Fortgang der Forschungen. In dem neuen Sonderheft hat die Hamburger Redaktion jetzt erstmals die wichtigsten Reportagen der vergangenen Jahrzehnte zusammengestellt und bringt damit ein einzigartiges Kompendium der grossen Geschichte Mesoamerikas auf den Markt.

    Das 192 Seiten starke Heft wird durch eine grosse Faltkarte zum Herausnehmen ergänzt, die die Maya-Stadt Palenque und die Historie des alten Mesoamerikas darstellt. In einem eigenen Teil der Sonderausgabe finden sich eine Auflistung wichtiger Museen, bedeutender Ausgrabungsstätten und ein Register der wichtigsten Kulturen.

    Das neue Sonderheft ist das vierte aus der Reihe "Best of". Diese Specials versammeln monothematisch jeweils die besten Reportagen aus 100 Jahren NATIONAL GEOGRAPHIC. Bereits erschienene Editionen sind "Das Alte Ägypten", "Die Wunder des Regenwalds" und "Die grossen Entdecker", die sich mit durchschnittlich mehr als 100'000 verkauften Exemplaren sehr erfolgreich auf dem Markt behaupteten.

ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
National Geographic Deutschland
Public Relations
Myriam Reinwein
Kehrwieder 8
D-20457 Hamburg
Tel.      +49/40/3703-5526
E-Mail: reinwein.myriam@ng-d.de

Das digitalisierte Cover kann per Mail oder ISDN verschickt werden.
Oder Sie laden sich die Meldung mit dem Cover von unserem
Presseportal unter der Adresse www.nationalgeographic.de/php/presse
herunter



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: