NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

"Die grossen Entdecker": Neues Sonderheft von National Geographic Deutschland

    Hamburg (ots) - Mit der Sonderedition "Die grossen Entdecker" setzt National Geographic Deutschland erfolgreiche Heftreihe "Best of" fort. Die neue Ausgabe thematisiert in sechs ausführlichen Reportagen das Leben und die Bedeutung grosser Entdecker von Marco Polo bis Robert E. Peary. Das umfangreiche Heft ist vom 11. November an zum Preis von 7,50 Euro im Handel erhältlich.

    In dem neuen Sonderheft "Die grossen Entdecker" hat die Redaktion die besten Reportagen über Erforscher der Erde aus rund 100 Jahren NATIONAL GEOGRAPHIC zusammengestellt. Der Venezianer Marco Polo reiste im 13. Jahrhundert ins Reich der Mongolen und beschrieb nach seiner Rückkehr die Wunder Asiens. Der Araber Ibn Batutta legte in 29 Jahren rund 120'000 Kilometer zurück; im 14. Jahrhundert erkundete er Asien, Afrika und Europa. Der Genueser Christoph Kolumbus wollte 1492 auf dem Westweg  nach Indien segeln und entdeckte dabei Amerika. Der Portugiese Vasco da Gama segelte 1497 um das Kap der Guten Hoffnung und erreichte den Gewürzhafen Calicut in Indien; sein Land stieg dadurch zur Weltmacht auf. Der Engländer James Cook segelte von 1768 bis 1779 dreimal um die Welt, kartierte grosse Teile des Pazifiks und stiess bis zur Arktis und Antarktis vor. Der Amerikaner Robert E. Peary erreichte 1909 als Erster den Nordpol; sein Originalbericht schildert den 800 Kilometer langen Gewaltmarsch durch das arktische Eis.

    Das Heft wird durch eine grosse Faltkarte zum Herausnehmen ergänzt, in der die wichtigsten Entdecker, ihre Routen und Leistungen dargestellt werden. Am Ende des Hefts findet sich zudem ein Register der wichtigsten Entdecker mit kurzen, prägnanten Biographien.

    Das neue Sonderheft ist das dritte Special aus der Reihe "Best of". Im Oktober 2001 war "Das Alte Ägypten" erschienen, das mit über 120'000 verkaufen Exemplaren die Erwartungen von Redaktion und Verlag weit übertraf. Im März 2002 hatte die Hamburger Redaktion "Die Wunder des Regenwalds" auf den Markt gebracht, das sich mit gut 80'000 Exemplaren ebenfalls über Plan verkaufte.

ots Originaltext: National Geographic Deutschland
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
National Geographic Deutschland
Public Relations
Myriam Reinwein
Kehrwieder 8
D-20457 Hamburg
Tel.      +49/40/3703-5526
mailto: reinwein.myriam@ng-d.de

    Das digitalisierte Cover kann per Mail verschickt werden. Oder Sie
laden sich die Meldung mit dem Cover von unserem Presseportal unter
der Adresse http://www.nationalgeographic.de/php/presse herunter.

Pressedienst
National Geographic Deutschland Öffentlichkeitsarbeit
G+J/RBA GmbH & Co KG
G+
[ 009 ]



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: