NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Schlafforschung: Schnarcher leben gefährlich - NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND: Schnarcher haben ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko - Neue Atemmaske für Schnarcher kann Leben retten

    Hamburg (ots) - Schnarcher leben gefährlich, nicht nur, weil sie
sich den Zorn ihrer Mitmenschen zuziehen könnten. Das Schnarchen ist
die Folge einer vorübergehenden Unterbrechung des Atmens, der so
genannten Schlafapnoe. Dabei wird die Sauerstoffversorgung gestoppt.
Mit einem Schnarcher setzt die Atmung wieder ein. Schlafapnoe
schwächt langfristig das Kreislaufsystem, indem es die Zellen der
Blutgefäße schädigt. Die Folge ist ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko
durch Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Das haben
Bochumer Schlafforscher jetzt erstmals nachgewiesen, berichtet
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND in seiner aktuellen Ausgabe (Heft
4/02, EVT 22.03.2002). Als Therapie entwickelten die Bochumer eine
Atemmaske, die den fehlenden Sauerstoff mit Überdruck in die Lunge
bläst. Im Schlaflabor erlangten geschädigte Gefäßzellen so binnen
sechs Monaten ihre volle Funktion wieder zurück. Selbst der bei
übermüdeten Schnarchern bekannte Sekundenschlaf am Tag wurde
verringert. Versuche in Fahrsimulatoren bewiesen: Schon nach zwei
Nächten mit Atemmaske reagierten die Fahrer ausgeschlafener, ihr
Unfallrisiko im Straßenverkehr sank deutlich.
    
ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Myriam Reinwein
Fon: +49 (0) 40-3703-5526
Fax: +49 (0) 40-3703-5599
E-Mail: reinwein.myriam@ng-d.de

GUTE PROJEKTE
Georgia Fritz
Fon: +49 (0) 40-401 5000
Fax: +49 (0) 40-40 42 47
E-Mail: info@gute-projekte.de

Digitalisierte Fotos können per Mail oder ISDN verschickt werden.
Bitte rufen Sie uns an! Weitere Informationen zu den aktuellen Themen
im Heft und der spannenden Welt von NATIONAL GEOGRAPHIC finden Sie im
Internet unter www.nationalgeographic.de.



Weitere Meldungen: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: