Schweizer Milchproduzenten SMP/PSL

Rahmglace: die Freude am Genuss

Rahmglace: die Freude am Genuss
Kirschen-Törtchen Kirschen in Zuckersirup kurz aufkochen. Ausgekühlt in ein Waffelkörbli füllen. Eine Kugel Vanille-Rahmglace dazu legen. Mit Kirschen, Mandelblättchen und Pfefferminze garnieren.
Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Bern (ots) - Glace-Momente gibt es eigentlich immer und zu jeder Jahreszeit. Beim abendlichen Flanieren durch die Stadt, wenn die Hausaufgaben gemacht sind, im Kino oder als krönender Abschluss eines feinen Essens. Die Broschüre "Genuss fürs ganze Jahr" der Schweizer Milchproduzenten SMP gibt wertvolle Tipps rund um die Glace. Glace ist ein leichtes Dessert und eine wertvolle Zwischenmahlzeit. Dafür sorgen ihre hochwertigen Inhaltsstoffe. Auch den Vergleich mit den Kalorien braucht sie nicht zu scheuen. Verglichen mit anderen Süssigkeiten wie Schokolade, Kuchen oder Torte ist sie ein Leichtgewicht. Dies gilt nicht nur für Sorbets, sondern auch für die gehaltvollere Rahm- und Doppelrahmglace. Im Sommer, wenn die Hitze auf den Appetit schlägt, kann eine Glace oder eine Coupe mit frischen Früchten durchaus auch einmal den Lunch oder das Abendessen ersetzen. Bewusste Wahl Wer beim Geniessen nicht nur Wert auf qualitativ hochstehende Produkte legt, sondern einheimische Rohstoffe bevorzugt, wählt Rahmglace. Denn Rahm ist nicht nur ein hervorragender Geschmacksträger, er ist auch einer der wertvollsten Bestandteile der Milch. Der zu Glace verarbeitete Rahm stammt aus der Schweizer Milchwirtschaft und ist ein echtes unverfälschtes Naturprodukt. Die auf den Glaceverpackungen aufgeführten Sachbezeichnungen und die Zutatenlisten geben über die Zusammensetzung Auskunft. Serviervorschläge für Glacedesserts Mit Rahmglace, ein paar ausgewählten Zutaten und lustigen Accessoires lassen sich raffinierte Desserts zaubern, die alle begeistern. Dazu sind nur wenige Handgriffe nötig, welche die Gastgeberin oder den Gastgeber zeitmässig nicht belasten. Die Broschüre "Genuss fürs ganze Jahr" bietet originelle, witzige und raffinierte Serviervorschläge für Glacedesserts und liefert wichtige Informationen zu Rahmglace. Zu beziehen ist die Gratisbroschüre einfach per Mausklick unter www.swissmilk.ch oder bei: Schweizer Milchproduzenten SMP, Weststrasse 10, 3000 Bern 6, Tel. 031 359 57 28, Fax 031 359 57 55 ots Originaltext: Schweizer Milchproduzenten SMP obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Schweizer Milchproduzenten SMP Public Relations Weststrasse 10 Postfach 3000 Bern 6 Dr. Bettina Geier Tel. +41 31 359 57 52 Fax +41 31 359 58 55 E-Mail: bettina.geier@swissmilk.ch Internet: www.swissmilk.ch Bildmaterial zu diesem Thema finden Sie unter http://www.swissmilk.ch/press/index.asp [ 008 ]

Das könnte Sie auch interessieren: