LambdaNet Communications GmbH

LNG Holdings und LambdaNet Spanien passen Netzinfrastruktur in Spanien der aktuellen Marktentwicklung an

    Madrid, Spanien (ots) - LNG Holdings S.A., Muttergesellschaft des
paneuropäischen Anbieters von Telekommunikations- und
Internetdienstleistungen, LambdaNet Communications, hat bekannt
gegeben, dass LambdaNet Spanien und RENFE eine Übereinkunft über die
Anpassung des Telekommunikationsnetzes in Spanien an die rückläufige
Kundenachfrage getroffen haben. Diese Vereinbarung soll LambdaNet
Spanien ermöglichen, seinen Geschäftsbetrieb zu optimieren und die
Kundenbeziehung zu RENFE, der spanischen staatlichen
Bahngesellschaft, weiterhin aufrecht zu erhalten. Das
Telekommunikationsnetz von LambdaNet Spanien wurde im Rahmen eines
Vertrags mit RENFE aufgebaut.
    
    Damit wurde ein wichtiger Meilenstein bei der Restrukturierung des
spanischen Netzes von LambdaNet erreicht. LambdaNet Spanien wird nun
sein Telekommunikationsnetz auf das ursprüngliche Kernnetz von 16
Städten reduzieren und stellt Verbindungen zwischen den wichtigsten
Städten und Geschäftszentren in Spanien und Portugal sowie die
Anbindung an das internationale Glasfaser- und IP-Netz von LambdaNet
bereit.
    
    Die Entscheidung zur Verkleinerung des Netzes in Spanien erfolgt
aufgrund des rückläufigen Bedarfes im spanischen Markt und entspricht
der Geschäftsstrategie von LambdaNet Communications, sein Netzwerk
entsprechend der veränderten Kundennachfrage anzupassen.
    
    "Diese Vereinbarung trägt dem aktuellen Bandbreitenbedarf in
Spanien Rechnung und ermöglicht uns, die spanische
Tochtergesellschaft neu zu strukturieren, unsere Marktposition zu
stärken und Umsatzchancen zu nutzen, indem wir uns auf die Bereiche
mit höherer Nachfrage konzentrieren", erklärt Bernie Smedley, CEO der
LNG Holdings S.A., Muttergesellschaft von LambdaNet Spanien.
    
    Die Restrukturierung wurde eingeleitet, nachdem in Spanien ein
Antrag auf "Aussetzung der Zahlungen" gestellt worden
war. Diese Maßnahme soll LambdaNet ermöglichen, sein Geschäft neu zu
organisieren und die bereitgestellten Kundendienstleistungen ohne
Unterbrechung zu gewährleisten. LambdaNet wird weiterhin sein
umfangreiches Portfolio mit sicheren und flexiblen
Telekommunikationsdiensten anbieten - von Bandbreiten-, Wellenlän-
gen-, IP- und Colocation-Services bis hin zu VPNs (Virtual Private
Networks). Das Unternehmen konnte während der Neustrukturierung den
Vertrieb dieser Dienstleistungen, einschließlich der IP-Services,
unverändert aufrecht erhalten.
    
      Über LNG Holdings SA

    Die LNG Holdings S.A., Muttergesellschaft der LambdaNet Group, hat ihren Hauptsitz in Luxemburg. Das Unternehmen - einschließlich der in Hannover ansässigen LambdaNet Group - beschäftigt ca. 250 Mitarbeiter in Europa, die Mehrzahl davon in Deutschland, Frankreich und Spanien.          Über LambdaNet Communications

    Das 22.000 Kilometer lange Glasfaser- und IP-Netzwerk von
LambdaNet ist eines der leistungsstärksten und dichtesten in Europa.
Es verbindet derzeit wichtige europäische Datacenter und mehr als 100
Städte in 11 Ländern. LambdaNet bedient mehr als 230 Kunden in Europa
und stellt Verbindungen bis an die Ostküste der USA bereit. Zur
stabilen Kundenbasis des Unternehmens gehören
Telekommunikationsnetzbetreiber aller Art (Anbieter von
Telekommunikations-, Sprach-/Zugangsdiensten, Mobilfunk, ISP, ASP,
CATV), darunter Vodafone D2, Cable & Wireless und Telia.
    
    Zudem betreibt das Unternehmen Stadtnetze (MANs - Metropolitan
Area Networks) in den 15 europäischen Business-Zentren London,
Amsterdam, Brüssel, Paris, Marseille, Bordeaux, Straßburg, Lyon,
Madrid, Wien, Copenhagen, Frankfurt, Düsseldorf, München und Hamburg.
Die LambdaNet Group bietet konventionelle Übertragungsdienste
(Wavelength, Bandwidth und Co-Location Services) sowie
Mehrwertdienste für moderne IP-Datenübertragung (IP Transit, Virtual
Private Networks).
    
    Weitere Informationen unter www.lambdanet.net
    
ots Originaltext: LNG Holdings S.A.
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Katharina Siebert
LNG Holdings S.A.
Tel.    +49 511 8488 4130
Fax:    +49 511 8488 4109
Email: katharina.siebert@lambdanet.net.



Weitere Meldungen: LambdaNet Communications GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: