LambdaNet Communications GmbH

LambdaNet reorganisiert Unternehmensstruktur und Geschäftsleitung / Veränderte Struktur wird neuen Geschäftszielen und Marktchancen besser gerecht

    Hannover (ots) - LambdaNet Communications, einer der führenden europäischen Anbieter netznaher Telekommunikationsdienstleistungen, hat den operativen Bereich und das Management reorganisiert, um den anvisierten neuen Geschäftszielen und Marktchancen besser gerecht zu werden. Die angekündigten Massnahmen sind Teil eines Gesamtkonzepts mit dem Ziel, die Kundenorientierung von Vertrieb und Marketing zu stärken und eine bessere Marktpositionierung der Marke zu erreichen.

    "LambdaNet ist seit der Gründung vor drei Jahren ein sehr technologieorientiertes Unternehmen gewesen", erklärt Bernie Smedley, CEO der LNG Holdings SA, der Muttergesellschaft von LambdaNet, sowie CEO der LambdaNet-Gesellschaften in Frankreich und Spanien. "Durch diesen Fokus der ersten Phase konnten wir eines der leistungsfähigsten europaweiten Netzwerke aufbauen, das sich auf einer Länge von über 22.000 Kilometern mit 104 angeschlossenen Städten in 10 Ländern erstreckt. LambdaNet bedient derzeit mehr als 180 Kunden in Europa. Da wir jetzt unsere Marketing- und Vertriebsaktivitäten, die bisher auf die nationalen europäischen Märkte ausgerichtet sind, auf Nordamerika und Asien ausdehnen, ist der Zeitpunkt für eine Neuorientierung des Unternehmens gekommen. So sind wir auf die neuen Herausforderungen und Wachstumsmöglichkeiten effizient vorbereitet."

    Die Reorganisation beinhaltet eine neue Aufgabenverteilung auf Managementebene, die Neubesetzung der Position des COO und des Managing Director sowie eine neue Unternehmensstruktur mit dem Ziel, die Autonomie der LambdaNet-Töchter in Europa zu stärken.

    * Mikel Williams wurde zum COO und Managing Director of New Business Development in Frankreich und Spanien ernannt. Williams verfügt durch seine Tätigkeit in Schlüsselpositionen im Unternehmens- und Finanzmanagement von Global TeleSystems Inc. (GTS) über ausgedehnte Erfahrungen und eine fundierte Kenntnis des weltweiten Telekommunikationsmarktes. Während seiner Tätigkeit bei GTS war Williams Senior Vice President of Ebone Sales und President of GTS Broadband Services and Wholesale Services.

    Bei LambdaNet Communications in Deutschland werden die folgenden Veränderungen vorgenommen:

    Joachim Piroth und Björn Claassen werden neben ihren derzeitigen Funktionen als CFO beziehungsweise CMO gemeinsam als Managing Directors die Geschäftsführung übernehmen. Björn Claassen wird ausserdem in enger Zusammenarbeit mit Mikel Williams am Aufbau eines neuen paneuropäischen Vertriebs- und Support-Teams arbeiten, das sich auf den grenzüberschreitenden Vertrieb in Europa sowie die Bedienung der Märkte in Übersee konzentrieren wird. In Deutschland, Frankreich und Spanien soll der Vertrieb auf regionaler Ebene personell verstärkt werden, um die geplanten Vertriebs- und Marketingmassnahmen effizient umzusetzen.

    Die zunehmende Dezentralisierung im Unternehmen und der stärkere Fokus auf Marketing, Vertrieb und Vertriebsunterstützung haben Dr. Dieter Finke, bisher CEO der LambdaNet Group, bewogen, sich neuen Aufgaben ausserhalb des Carrier-Geschäfts zuzuwenden. Dr. Finke wird jedoch Mitglied im Beirat von LambdaNet Deutschland bleiben.

    LNG Holdings SA

    Die LNG Holdings SA hat ihren Hauptsitz in Luxemburg. Das Unternehmen - einschliesslich der in Hannover ansässigen LambdaNet Group - beschäftigt über 250 Mitarbeiter in Europa, die Mehrzahl davon in Deutschland, Frankreich und Spanien.

    Das Netzwerk von LambdaNet

    Das 22.000 Kilometer lange Glasfaser- und IP-Netzwerk von LambdaNet ist eines der dichtesten in Europa. Es verbindet wichtige europäische Datacenter und 104 Städte in 10 Ländern. LambdaNet bedient derzeit mehr als 180 Kunden in Europa. Zudem betreibt das Unternehmen Stadtnetze (MANs - Metropolitan Area Networks) in acht europäischen Business-Zentren, darunter Paris, London, Amsterdam, Madrid, Wien, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg.

    Die LambdaNet Group bietet konventionelle Übertragungsdienste (Wavelength, Bandwidth und Co-Location Services) sowie Mehrwertdienste für moderne IP-Datenübertragung (IP Transit, Virtual Private Networks). Weitere Informationen unter www.lambdanet.net.

ots Originaltext: LambdaNet
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Katharina Siebert
Tel.      +49/511-8488-1120
Fax        +49/511-8488-1129
mailto: katharina.siebert@lambdanet.net
[ 010 ]



Weitere Meldungen: LambdaNet Communications GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: