Link4Link Internet GmbH

Fünf Jahre LINK4LINK: Peer-to-Peer aus der Steinzeit des Internet

    Bremen (ots) - Im Frühjahr 1996 geht der erste Bannertausch
Deutschlands online. Aus einer No-Budget-Idee wird ohne Fremdkapital
ein Unternehmen mit elf Mitarbeitern und siebenstelligen
Jahresumsätzen. Die LINK4LINK Internet GmbH ist heute gleichzeitig
renommiertes Reklamenetzwerk auf Gegenseitigkeit und Lieferant
hochwertiger Werbeplätze.
    
    Bereits 1995 stellt sich der Werbefachmann Arno Buschmann die
Frage der Nutzung des Internet für sein Berufsfeld. In Zusammenarbeit
mit dem IT-Autodidakten und Betriebswirtschafter Hans-Georg
Endler-Bayanifar entsteht aus einem Mailboxsystem und einer
Hyperlinkbörse der erste Bannertausch im deutschsprachigen Internet.
Damit kann jeder Webmaster für seine Publikation kostenlos
Eigenwerbung betreiben.
    
    Durch die starke Resonanz entwickelt sich ein Netzwerk aus 918
Special-Interest-Websites aller im Internet vertretenen
Themenbereiche. Von der Shopping- bis zur Reise-Site, von
www.journalismus.com bis www.kontaktanzeigen.de. LINK4LINK sorgt für
Technik und Administration des Netzwerks, vermarktet es über
Themen-Channel und optimiert diesen Werbepool über Zukäufe.
    
    Aus dem Geschäftsmodell leitet sich die Qualität des Angebots her:
"Ein unseriöses Umfeld verbietet sich bei diesem Rotationssystem von
selbst. Da unsere Mitglieder zugleich Sender und Empfänger von
Werbung sind, sorgen sie gerne für die exzellente Platzierung und das
ansprechende Mengenverhältnis von Werbebotschaften und Inhalten.
Gerade das gute Ad-Content-Ratio und die thematisch reizvollen
Umfelder sorgen für unsere hohe Klickrate und damit auch für das
grosse Interesse der Wirtschaft an unseren Werbeflächen", sagt Thomas
Müller, Marketing- und Verkaufsleiter des Unternehmens.
    
    Die LINK4LINK Internet GmbH versteht sich als Dienstleister für
Webmaster, Werbetreibende und Agenturen. Mit ihrer Eigenentwicklung,
dem Adserver-System "Adfred", erreicht sie täglich 300.000 Onliner
bei einem aktuellen Gesamtvolumen von 30 Millionen Adimpressions pro
Monat.
        
ots Originaltext: LINK4LINK Internet GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Thomas S. Renner, M.A.
E-Mail: t.renner@link4link.com
Durchwahl: +49 (0)421 16 30 4-12



Das könnte Sie auch interessieren: