Film Gate GmbH

Internetwirbel um www.mediengate.de
Grosse Aufregung um das neu gestartete Internet Medienportal www.mediengate.de.

München (ots) - www.mediengate.de hatte gestern in der Vorankündigung zum Länderspiel Deutschland-Albanien bereits die richtige Antwort des von der ARD präsentierten Gewinnspiels des Energiekonzerns Eon veröffentlicht. Dazu Chefredakteurin S. Mayer: "Das war bei der Fragestellung doch wirklich reiner Zufall. Es ist bei uns selbstverständlich unsere User umfassend zu einem Thema zu informieren. Da steckte bestimmt keine böse Absicht dahinter. Ausserdem werden wir bis zum Monatsende selber Gewinnspiele in den Bereichen Kino, Video, Musik und Zeitschriften anbieten. Vielleicht möchte Eon diese Gewinnspiele ja sogar sponsern." www.mediengate.de öffnet dem User eine Informationsplattform im Bereich Medien, mit deren Hilfe er schnell und einfach einen Überblick über das aktuelle Angebot in den Bereichen Kino, TV, Zeitschriften, TV, Video/DVD, Musik und Erotik erhält. Auf der Grundlage der jetzt angebotenen Plattform wächst Mediengate jeden Tag. Das Layout von Mediengate unterscheidet sich klar von den sonst üblichen vollgepackten Seiten. Klare übersichtliche Informationen die täglich auf den neuesten Stand gebracht werden in Verbindung mit der Möglichkeit den Grossteil der vorgestellten Produkte online zu erwerben bzw. über einen Ticket-Service Karten zu bestellen. Ein Medienportal das in idealer Weise Unterhaltung, Information und Shopping verbindet. Mediengate steht auch in Österreich unter www.mediengate.at und in der Schweiz unter www.mediengate.ch zur Verfügung. Die beiden Mediengateportale .at und .ch sollen langfristig einen auf den jeweiligen Markt abgestimmte eigene Präsenz erhalten. ots Originaltext: Film Gate GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Mediengate Tel. +49 89/64981 131 Fax +49 89/64981 331 E-Mail: info@mediengate.de Mediengate ist ein Projekt der Film Gate GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: