Unit.Net AG (Schweiz)

Unit.Net kündigt ihren neuen CEO Dr. Erk Thorsten Heyen und eine weitere Kapitalerhöhung zur Fortsetzung ihrer erfolgreichen Expansion in ganz Europa an

Zürich (ots) - Unit.Net, einer der führenden europäischen Streaming Media Full-Service-Anbieter, ernennt mit Dr. Erk Thorsten Heyen (35) einen auf internationaler Ebene erfahrenen Manager zum neuen CEO. Heyen tritt per 12. September 2001 die Nachfolge von Andrea Cappellari an, der bei Unit.Net neu als Verwaltungsratspräsident verantwortlich zeichnet. Ergänzend dazu haben die Investoren eine Kapitalerhöhung von CHF 7,5 Mio. zugesprochen, um die kontinuierliche Expansion und die zügige Weiterentwicklung des Unternehmens sicher zu stellen. Vor seinem Eintritt bei Unit.Net war Heyen Geschäftsleitungsmitglied von Bertelsmann's internationalem e-commerce Bereich BOL.COM, wo er für die erfolgreiche Internationalisierung verantwortlich zeichnete. Zuvor leitete er beim führenden Deutschen PayTV Unternehmen Premiere als Vizepräsident den Digital Television Launch. Seine internationale Karriere startete Heyen im Geschäftsbereich Technologie und Telekommunikation des Beratungsunternehmens McKinsey & Co. Inc. Heyen hat sich zum Ziel gesetzt, das Wachstum von Unit.Net weiter zu beschleunigen und das Unternehmen als führenden Anbieter im Bereich Streaming Media international zu etablieren. "Unter der Leitung von Andrea Cappellari hat das Unternehmen eine bedeutende Position als Anbieter von Video/Audio Broadcasting übers Internet erreicht. Unit.Net unterstützt bereits heute eine grosse Anzahl Fortune500 Unternehmen bei ihrer internen und externen Kommunikation. Darüber hinaus treibt Unit.Net die Nutzung des Internets als Übertragungsmedium durch führende europäischen Radio- und TV-Stationen voran", so Heyen. "Erk Thorsten Heyen's Know-how, seine Erfahrung in der Führung grosser und schnell wachsender Unternehmen sowie seine praktischen Kenntnisse in den Bereichen M&A und IPO ermöglichen Unit.Net, ihr stabiles und kontinuierliches Wachstum fortzusetzen", kommentiert der neue Unit.Net Verwaltungsratspräsident Andrea Cappellari. Investoren stehen geschlossen hinter Unit.Net Dass Unit.Net seinen erfolgreichen Kurs weiterhin fortsetzen wird, bestätigen auch die Investoren: Alexander Wiedmer, Investment Manager von Part'Com, weist darauf hin, dass Unit.Net als gut organisiertes, führendes Unternehmen im europäischen Streaming Media Markt dafür prädestiniert ist, weiterhin erfolgreich zu wachsen. "Unit.Net hat eine beeindruckende Entwicklung hinter sich. Nur wenige Unternehmen waren in der Lage, so viele blue-chip Kunden langfristig für sich zu gewinnen. Dank seiner Innovationskraft und Zuverlässigkeit ist das Unternehmen der optimale Partner für Online-Übertragungen an ein breitgefächertes Publikum," ergänzt Michael Okrouhlik, Investment Direktor von Holland Venture, ein Kapitalgeber, der Unit.Net seit ihren Anfängen finanziell unterstützt. Die Investoren-Gruppe von Unit.Net umfasst Holland Venture, Part'Com und Belgacom Multimedia Ventures. ots Originaltext: Unit.Net Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Jolanda Brühwiler, In Marketing GmbH, Tel. +41 1 806 40 52, E-mail: jolanda@inmarketing.ch. [ 029 ]

Das könnte Sie auch interessieren: