Alpine Select AG

EANS-Adhoc: Alpine Select AG: Jahresergebnis 2009 und Zwischenresultat Aktienrückkauf

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Zug, 29. März 2010 Der Nettoinventarwert der Gesellschaft erhöhte sich, unter Berücksichtigung der eigenen Aktienrückkäufe, von CHF 150,9 Mio. auf CHF 162.4 Mio. oder 14.7% und der Aktienkurs stieg im Jahresverlauf von CHF 11.00 auf CHF 12.50, eine Steigerung von 13.6%. Unter dem laufenden Aktienrückkauf-Programm wurden der Gesellschaft bis Ende Februar 2010 total 390'396 Aktien oder 2.94% angedient. Die Gesellschaft wird der ordentlichen Generalversammlung vom 29. April 2010 beantragen dieses Aktienrückkaufs-Programm solange weiterzuführen bis 10% der ausstehenden Aktien angedient worden sind, jedoch längstens bis zur ordentlichen Generalversammlung 2011. Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Alpine Select AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Für allfällige Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Walter Geering Alpine Select AG, Bahnhofstrasse 23, 6300 Zug, Telefon 041 720 44 10 oder wgeering@alpine-select.ch/www.alpine-select.ch Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: CH0019199550 WKN: 844122 Börsen: SIX Swiss Exchange / Amtlicher Markt

Das könnte Sie auch interessieren: