Alpine Select AG

euro adhoc: Alpine Select AG
Alpine Select AG, Zug: beendigt Management Vertrag mit Citicorp (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Zug, 20. Dezember 2002. Die Alpine Select (Overseas) Ltd., Cayman Islands - eine 100%ige Tochtergesellschaft der Alpine Select AG, Zug - vereinbarte per 31. Dezember 2002 das Investment Management Agreement mit dem Investment und Risk Manager Citicorp Trust N.A. (California) gegen eine Abgeltung von USD 1'000'000, zu beenden.

Damit erlangt der Verwaltungsrat die Kontrolle über die Anlagestrategie zurück. Gleichzeitig hat der Verwaltungsrat die Citicorp Trust beauftragt, sämtliche Anlagen zu liquidieren. Die einzelnen Anlagen werden innerhalb der nächsten Monate zurückbezahlt. Der Verwaltungsrat der Alpine Select AG überprüft zurzeit die Anlagepolitik der Gesellschaft und wird diese den Aktionären zu gegebener Zeit unterbreiten.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 20.12.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Dr. Hermann Strehler Alpine Select AG, Bahnhofstrasse 23, 6304 Zug Telefon 041 720 44 11, Fax 041 720 44 12 hstrehler@alpine-select.ch / www.alpine-select.ch

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      CH0008441229
WKN:        844122
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Alpine Select AG

Das könnte Sie auch interessieren: