sda / ats

SDA erstellt Ausland-Seiten für die "Berner Zeitung"

    Bern (ots) - Die Berner Zeitung BZ kooperiert ab April 2010 im Bereich der Produktion ihrer Ausland-Seiten mit der Nachrichtenagentur SDA. Sie nutzt damit als erste Schweizer Tageszeitung eine neue Dienstleistung der SDA.

    Die Berner Zeitung, die ihre Kräfte auf die Kernkompetenz als ambitionierte Regionalzeitung konzentriert, kann ihrer Leserschaft durch die Kooperation mit der SDA weiterhin einen kompetent redigierten Auslandteil anbieten, der das internationale Tagesgeschehen abbildet. Als erste Schweizer Tageszeitung bezieht die Berner Zeitung BZ somit Inhalte sowie Produktions-Dienstleistungen von der SDA.

    Die Kooperation hat bei der Redaktion der Berner Zeitung BZ keine Entlassungen zur Folge. Die mit zwei Redaktoren besetzte Ausland-Redaktion wird im Rahmen einer ordentlichen Pensionierung und einer internen Stellenverschiebung per Anfang April 2010 aufgelöst.

    Im Rahmen einer neuen Unternehmensstrategie hat die SDA ihre Dienstleistungspallette erweitert um die Medien noch besser bei der Kostenoptimierung zu unterstützen. Die SDA bietet den Zeitungen in deren Layout fertig produzierte Seiten aus den Rubriken Inland, Ausland, Wirtschaft, Kultur und Vermischtes oder auch zu von den Kunden gewünschten Spezialthemen an. Neben den Fertigseiten bietet die SDA den Medien verschiedene Text-, Online- und Grafikdienste. Die SDA bietet aber auch Unternehmen, Behörden und Organisationen Alert- und Online-Dienste, eine Rechercheplattform und die Erstellung von Infografiken an.

ots Originaltext: Schweizerische Depeschenagentur AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerische Depeschenagentur AG
Hardy Jäggi, Leiter Marketing
Länggassstr. 7
3001 Bern
Mobile: +41/76/557'80'08

Espace Media AG / Berner Zeitung BZ
Christopher Wehrli, Leiter Kommunikation
Dammweg 9, Postfach
3001 Bern
Tel.:  +41/31/330'31'25 (direkt)



Weitere Meldungen: sda / ats

Das könnte Sie auch interessieren: