HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

Die Zukunft gestalten - mit einem Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich

Informationstage vom 16. -18. Januar 2007 Zürich (ots) - Fassen Sie im Herbst 2007 ein Studium in Gestaltung und Kunst ins Auge? Die Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (hgkz) bietet ein einzigartiges Angebot von Studienmöglichkeiten in den Bereichen Design, Kunst, Medien, Film und Vermittlung von Gestaltung und Kunst. Sie ist mit rund 1000 Studierenden die grösste und vielseitigste Kunsthochschule der Schweiz. Im Herbst 2007 ist der Zusammenschluss mit der Hochschule Musik und Theater HMT zur Zürcher Hochschule der Künste ZHdK(1) geplant. Damit erweitert sich das Spektrum zusätzlich um die Bereiche Musik, Theater und Tanz und es entstehen neue Gelegenheiten für übergreifende Projekte. Dreijähriges Bachelor-Studium Vom Dienstag, 16. bis Donnerstag,18. Januar 2007 können sich junge Leute, die sich für ein Studium an der hgkz interessieren, an Veranstaltungen, offenen Ateliers und Tagen der offenen Tür ein Bild der Hochschule und der dreijährigen Bachelor of Arts-Studiengänge Design, Medien & Kunst, Film und Vermittlung von Gestaltung und Kunst machen. Dozierende und Studierende stellen das breite und attraktive Ausbildungsangebot vor. Dieses umfasst folgende Vertiefungsrichtungen: Industrial Design, Interaction & Game Design, Scientific Visualization, Style & Design, Visuelle Kommunikation, Film, Fotografie, Bildende Kunst, Neue Medien, Theorie (Studien zur Medien-, Kunst- und Designpraxis) und Vermittlung von Gestaltung und Kunst (gestalterische Lehrberufe). Ab Herbst 07 soll an der zukünftigen ZHdK ein neu konzipiertes Szenografie-Studium angeboten werden, das zurzeit zusammen mit der HMT erarbeitet wird. Ganz neu ist im Studiengang Design die Vertiefungsrichtung Cast, die sich mit Fragen zu den neuen mobilen Kommunikationsformen und digitalen Bildmedien beschäftigt. Alle Bachelor-Studiengänge sind inhaltlich so ausgerichtet, dass Studierende nach einem erfolgreichen Abschluss in Masterprogramme einsteigen können, die ab Herbst 2008 angeboten werden (ein Pilot-Masterstudiengang in Film läuft seit 2006). Thematisch gliedern sich die Infotage wie folgt: Dienstag, 16. Januar 07: BA in Vermittlung von Gestaltung und Kunst (gestalterische Lehrberufe) 9.15h Einführung im Vortragssaal hgkz, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich. 11.15h Führung an der Herostrasse 5 in Zürich-Altstetten. Mittwoch, 17. Januar 07: BA in Film und BA in Medien & Kunst (Bildende Kunst, Fotografie, Neue Medien, Theorie, Film) 9.30h Einführung im Vortragssaal hgkz, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich. 14 - 18h Tag der offenen Tür an verschiedenen Adressen (siehe www.hgkz.ch oder Infostand beim Vortragssaal) Donnerstag, 18. Januar 07: BA in Design (Industrial Design, Interaction & Game Design, Scenographical Design/Szenografie, Scientific Visualization, Style & Design, Visuelle Kommunikation, Cast) 9.30h und 17.30h Einführungen im Vortragssaal hgkz, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich. 10.30h und 18.30h Vorstellung der Studienvertiefungen. Detaillierte Informationen sowie genaue Zeit- und Ortsangaben sind auf der hgkz-Webseite www.hgkz.ch zu finden, wo ab 10. Januar 07 auch die ausführlichen Tagesprogramme ausgedruckt werden können. Dort finden Sie weitere Infos über die hgkz, die einzelnen Studienbereiche, über Aufnahmebedingungen, Ausbildungsdauer, Semesterdaten etc. Alle Informationen und Broschüren erhalten Sie während der Informationstage am Infostand an der hgkz. Informationstage für Studieninteressierte, Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Di. 16. bis Do. 18. Januar 2007, Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich. Infos: Hochschulsekretariat, Tel. 043 446 44 00 (Mo-Fr 9-12 Uhr und 13-16 Uhr). www.hgkz.ch Informationen zur Hochschule Musik und Theater Zürich: www.hmt.edu (1) vorbehältlich der Annahme des revidierten Fachhochschulgesetzes. ots Originaltext: Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (hgkz) Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Heike Pohl, Leiterin Kommunikation Tel.: +41/43/446'20'70 E-Mail: heike.pohl@hgkz.ch

Das könnte Sie auch interessieren: