HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

Medienkonferenz: Doktorat in Szenografie - eine Kooperation der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich mit der Universität Wien

    Zürich (ots) - Ab Oktober 2006 bietet die Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (hgkz) in Kooperation mit dem Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien ein international einzigartiges praxisbasiertes Doktoratsprogramm im Fach Szenografie an. Damit soll die forschungsgeleitete Lehre der Universität Wien mit der praxisbasierten Lehre der hgkz auf wissenschaftlich-gestalterische Art verknüpft werden.

    Übergreifendes Ziel der Partnerschaft ist die Etablierung eines internationalen Forschungslabors und Kompetenzzentrums für Szenografie.

    Zusammen mit Vertretern der Universität Wien möchten wir Sie im Detail über diese innovative und richtungsweisende Kooperation informieren.

    Einladung zur Medienkonferenz am

    Freitag, 5. Mai 2006, 11:00 bis 12:00 Uhr (anschliessend Apéro)

    Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Panorama,     5. Stock (509) Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich

    An der Medienkonferenz werden anwesend sein:

    - Prof. Dr. Hans Peter Schwarz,
        Rektor hgkz

    - Prof. Dr. Gerhard Blechinger,
        Prorektor Forschung und Entwicklung hgkz

    - Prof. Dr. Arthur Mettinger,
      Vizerektor für Lehre und Internationales, Univ. Wien

    - Prof. Dr. Wolfgang Greisenegger,
        Wissenschaftliche Leitung Doktoratsprogramm,
        Alt-Rektor der Universität Wien

    - Dr. Thea Brejzek,
        Künstlerische Leitung Doktoratsprogramm, hgkz

    - Prof. Lawrence Wallen,
        Leiter Nachdiplomstudium Szenisches Gestalten, hgkz

    Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie, sich im Falle einer Teilnahme per E-Mail bei heike.pohl@hgkz.ch anzumelden bis spätestens Donnerstag, 4. Mai 2006.

    Unterlagen zur Medienkonferenz finden Sie ab Freitag, 5. Mai 06, 14 Uhr auf www.hgkz.ch (Über uns - Mediendienst - Aktuell). Weitere Infos: http://sceno.hgkz.ch

ots Originaltext: hgkz - Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Heike Pohl
Leiterin Kommunikation hgkz
Tel. +41/43/446'20'70

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Antwortfax ots.Einladungs-Service


Medienkonferenz: Doktorat in Szenografie - eine Kooperation der
Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich mit der Universität Wien

Freitag, 5. Mai 2006, 11:00 bis 12:00 Uhr (anschliessend Apéro)

Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Panorama, 5. Stock (509)
Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich

         (      ) Wir nehmen gerne teil.

         (      ) Wir nehmen nicht teil.

         (      ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe.


Name / Vorname:  ..................................................

Medium:                ..................................................

Strasse:              ..................................................

PLZ / Ort:          ..................................................

Telefon:              ..................................................

Fax:                    ..................................................

E-Mail:                ..................................................


Rückfax bis spätestens Donnerstag, 4. Mai 2006
an 043/446'45'87 oder E-Mail: heike.pohl@hgkz.ch

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Weitere Meldungen: HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

Das könnte Sie auch interessieren: