HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

Design2context: Grafikdesign- und Kommunikationsdetektive in Istanbul

    Zürich/Istanbul (ots) - Das Zürcher Designforschungsinstitut Design2context schickt ein schweizerisch-türkisches Team aus Grafikdesignerinnen, Fotografen, Videodokumentaristen und einer Journalistin ins historische europäische Zentrum Istanbuls. Der Auftrag: Das Team soll nach dem verlorenen Genius Loci suchen.

    Istanbul Design Week, 13.-20. September 2005

    Mit Hilfe von Fotoapparaten, Panoramatechniken, Videokameras und Mikrofonen macht sich das Team auf den Weg, um dem Genius Loci auf der Strasse und in persönlichen Gesprächen auf die Spur zu kommen. Doch, kein Istanbuler Stadtplan scheint zu stimmen... Ein eigener Plan wird entworfen, an entsprechender Stelle werden die nummerierten Aufnahmen markiert.

    Jedes eingesetzte Medium wirft in anderer Weise die Frage nach der gegenwärtigen und künftigen Identität des Stadtviertels auf. Die Fotografien bieten die Grundlage für die spätere Analyse und die darauf basierende Entwicklung einer visuellen Sprache. Diese visuelle Sprache soll das Besondere des Quartiers grafisch erkennbar machen und dessen Veränderungen laufend neu zum Ausdruck bringen. Das Dokumentarvideo zeigt, wie sich die Menschen über einen Tag hinweg an diesem Ort bewegen. Die Interviews bringen die persönlichen Erfahrungen, Vorstellungen und Visionen der Befragten zur Sprache. Und wer selbst dieses Gebiet besucht, ist eingeladen, alles aufs Neue zu untersuchen, dem Design auch dieses Stadtplans zu misstrauen, und sich mitzuteilen unter: design2context@hgkz.ch.

      Mit der Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung;
www.pro-helvetia.ch

    „Auf der Suche nach dem Genius Loci von Galata/Karaköy". Ein stadtbezogenes Grafikdesign- und Kommunikationsprojekt des Instituts Design2context, Institut für Designforschung der hgkz Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich, Schule für Kunst und Design,

  Leitung: Prof. Ruedi Baur. Start des Projekts: Juli 2005.   Erste Ausstellung auf der Istanbul Design Week, 13.-20. September     2005.

    An drei Orten in Istanbul:
    1. Auf der Alten Galata Brücke, Balat, zentraler
         Ausstellungsort der Istanbul Design Week.
    2. Entlang der Aussenmauer der Arsenal Werft, _hi_ane.
    3. Installation auf der Istiklal Fussgängerzone, Beyo_lu.

www.desgin2context.ch/news

Download der Projektbeschreibung: www.design2context.ch/ausstellungen/institut/istanbul_genius

Download der Pressebilder: www.design2context.ch/institut/presse/bilder/istanbul_genius

ots Originaltext: Design2context/hgkz
Internet: www.presseportal.ch

Pressekontakt
Margarete von Lupin, Journalistin.
Projekturheberin, -Koordinatorin
Projektadresse in Istanbul:
Mobile: +90(0)537/201'30'93
Fixnet: +90(0)212/251'77'52
Nuruziya Sokak 35/3
Beyo_lu
34433 Istanbul
Turkey

(c) Design2context/hgkz, 2005Istanbul Design Week 13.-20.09.2005
„In Search of the Genius Loci of Galata/Karaköy"



Weitere Meldungen: HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

Das könnte Sie auch interessieren: