HGKZ Hochschule für Gestaltung und Kunst

Einladung zur Medienkonferenz des KTI-Forschungsprojektes "Kulturwirtschaft Schweiz"

Zürich (ots) - Wir möchten Sie über die Resultate des Forschungsprojektes "Kulturwirtschaft Schweiz" informieren. Dieses Projekt der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (HGKZ) - eine internationale Vergleichsstudie, die das wirtschaftliche Potential kultureller Leistungen aufzeigt - ist nach einer rund einjährigen Laufzeit abgeschlossen. Präsentiert werden neueste, EU-kompatible Daten zur Beschäftigungssituation im kulturellen Sektor und zu seiner wirtschaftlichen Bedeutung. Gerne laden wir Sie deshalb ein zu einer Medienkonferenz: Kulturwirtschaft Schweiz - Fakten zu einer unterschätzten Austauschbeziehung Donnerstag, 22. Mai 2003, 10 Uhr Raum 509, Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich Es sprechen: - Hans-Peter Schwarz, Rektor HGKZ - Christoph Weckerle, Projektleiter - Michael Söndermann, Projektmitarbeiter - ein Verterter der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie, sich mit beiliegendem Antwortformular bis Dienstag, 20. Mai 2003 anzumelden. Sollten Sie verhindert sein, senden wir Ihnen auch gerne eine Mediendokumentation zu. Wenn Sie im voraus weitere Informationen wünschen oder einen Interviewtermin mit Christoph Weckerle und Michael Söndermann vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Kommunikationsbeauftragte, Heike Pohl (Tel. 01 446 24 03, e-mail: heike.pohl@hgkz.ch). ots Originaltext: Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Heike Pohl Kommunikationsbeauftragte Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Ausstellungsstrasse 60 Postfach 8031 Zürich Tel. +41/1/446'24'03 Fax +41/1/446'24'11 E-Mail: heike.pohl@hgkz.ch :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Antwortfax ots.Einladungs-Service Medienkonferenz des KTI-Forschungsprojektes "Kulturwirtschaft Schweiz" Donnerstag, 22. Mai 2003, 10 Uhr Raum 509, Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich Bitte (per Fax oder e-mail) bis Di. 20. Mai 03 senden an: ( ) Wir nehmen gerne teil. ( ) Wir nehmen nicht teil. ( ) Schicken Sie uns bitte die Pressemappe. Name / Vorname: .................................................. Medium: .................................................. Strasse: .................................................. PLZ / Ort: .................................................. Telefon: .................................................. Fax: .................................................. E-Mail: .................................................. Rückfax an: 01 446 24 11 E-Mail: heike.pohl@hgkz.ch ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Das könnte Sie auch interessieren: