AMD GmbH

AMD gewinnt bedeutende CEBIT Auszeichnungen

    Hannover (ots) - AMD (NYSE: AMD) teilte heute mit, dass das Unternehmen auf der weltgrössten IT Messe CeBIT wichtige Auszeichnungen der europäischen Fachpresse erhalten hat:

    - "CeBIT Highlights 2002" der Zeitschrift CHIP für den AMD
        "Hammer" Prozessor der nächsten Generation (Kategorie Hardware)

    - "Innovation des Jahres 2001/2002" der Zeitschrift PC
        professionell für den AMD Athlon(tm) XP Prozessor

    - "Hersteller des Jahres 2001/2002" der Zeitschrift PC Direkt

    "Diese Auszeichnungen untermauern AMDs Führungsanspruch, wenn es um Produktinnovation und Fertigungskompetenz geht. Wir sind fest entschlossen, mit unseren überlegenen Produkten unseren Kunden zu Erfolgen zu verhelfen," sagte Giuliano Meroni, Vice President Sales & Marketing AMD Europe.

    AMD gewann zum zweiten Mal den wichtigsten Hardware-Preis der Zeitschrift CHIP. Der diesjährige "CeBIT Highlights 2002", besser bekannt als der "CeBIT Oskar", ging an AMDs Prozessor der nächsten Generation mit dem Codenamen "Hammer". Das neue Produkt liess 500 Mitbewerber in der Kategorie Hardware hinter sich. Die ersten Auslieferungen des "Hammer" werden für Ende 2002 erwartet.

    AMD hat den gleichen Preis bereits für seinen ersten Athlon Prozessor gewonnen, der auf der innovativen Kupfertechnologie basiert und in AMDs modernstem Werk Fab 30 in Dresden hergestellt wird. Der AMD "Hammer" Prozessor wird in der innovativen Silicon-on-insulator (SOI) Technologie in 0,13 Mikrometer-Strukturen ebenfalls in der Dresdner Fab 30 gefertigt.

    "Hammer" Prozessoren sind speziell entwickelt worden, um einen nahtlosen Übergang von 32- zu 64-bit-Software zu gewährleisten und sowohl in der 32-bit und in der 64-bit Umgebung höchste Leistungen zu bieten. Sie werden die ersten AMD-x86-Prozessoren mit voll integriertem DDR-Speicher-Controller sein und einen komplett auf der HyperTransport(tm)-Technologie basierenden Chipsatz verwenden. Beide technologische Weiterentwicklungen helfen, Engpässe in der Datenübertragung zu vermeiden und den Informationsfluss im PC zu beschleunigen. Die "Hammer" Familie wird ausserordentlich vielseitig anwendbar sein, mit Prozessorversionen für Sub-Notebooks bis hin zu 8-Wege-Unternehmensservern.

    www.amd.de

ots Originaltext: AMD GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Jens Drews
AMD Public Relations Manager, Europa
Tel. +49/351/277'10'10
E-Mail: jens.drews@amd.com



Weitere Meldungen: AMD GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: