AMD GmbH

DaimlerChrysler vertraut bei Crash-Test-Simulationen auf Servercluster mit AMD Athlon MP Prozessoren

    M├╝nchen (ots) - AMD (NYSE: AMD) gab heute bekannt, dass die DaimlerChrysler AG im Technologiezentrum von Mercedes-Benz einen Server einsetzt, dessen Herzst├╝ck ein AMD Athlon┬Ö MP 1800+ Prozessor bildet. Durch die Multiprozessorl├Âsung von AMD kann DaimlerChrysler die Rechenleistung von mehreren hundert AMD Athlon MP Prozessoren in einem der gr├Âssten Hochleistungscluster unter Linux nutzen, das in der deutsche Automobilindustrie bekannt ist. Mercedes-Benz setzt das Cluster f├╝r die Simulation von Crash-Tests ein.

    Das Crash-Test Team bei DaimlerChrysler entschied sich wegen der ├╝berlegenen Rechenleistung und Stabilit├Ąt auf Einzelservern sowie auf dualen, prozessorbasierten Servern f├╝r den Einsatz von AMD Athlon MP Prozessoren.

    "Wir haben zahlreiche L├Âsungen gepr├╝ft und uns f├╝r einen Server auf Basis des AMD Athlon MP Prozessor entschieden, da dieser die beste Wahl in puncto Rechenleistung und Stabilit├Ąt darstellt", so Dr. Johannes Luginsland, Manager IT Infrastruktur f├╝r Sicherheits- und Komfortsimulationen bei DaimlerChrysler. "Die aussergew├Âhnliche Floating Point Leistung des AMD Athlon MP Prozessors und die Smart MP Technologie liefern die ├╝berragende Rechenleistung, die wir f├╝r unseren unternehmenskritischen Supercomputer ben├Âtigen. Der verk├╝rzte Produktenwicklungsprozess l├Ąsst sich nur durch computergest├╝tzte Ingenieursarbeit erm├Âglichen. Dies verlangt immer anspruchsvollere Simulationsszenarien, die in zunehmend k├╝rzere Zeit durchzuf├╝hren und nur mit entsprechender Prozessorleistung realisierbar sind."

    "Die Entscheidung von DaimlerChrysler zugunsten von AMD beweist das zunehmende Vertrauen von f├╝hrenden multinationalen Unternehmen in die Technologie von AMD", so Giuliano Meroni, Vice President Sales und Marketing bei AMD Europe. "Mit intelligenten Architekturans├Ątzen wie QuantiSpeed(tm) und der AMD Smart MP Technologie heben wir uns von anderen L├Âsungen ab."

    Der Auftragsgewinn spiegelt die wachsende Zahl von hochrangigen Unternehmenskunden wider, die f├╝r ihre Rechenanforderungen Server auf Basis von AMD Prozessoren einsetzen.

    AMD im Internet: http://www.amd.com/us-en/Corporate/VirtualPressRoom/0,,51_104,00.html

ots Originaltext: AMD GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Jan G├╝tter
AMD Public Relations, Zentraleuropa
E-Mail: Jan.Guetter@amd.com
Tel. +49/89/45053'138



Weitere Meldungen: AMD GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: