Swarovski Optik KG

Bisher über 4'500 Vögel geborgen: Swarovski Optik unterstützt Rettungsaktion spanischer Seevögel mit 25'000 Euro

Daniel Swarovski im Gespräch mit freiwilligen Helfern

Querverweis: Das Bild wurde durch Photopress über das Satellitennetz von Keystone verbreitet (s. auch www.photopress.ch und www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs)    ;

    Wien (ots) - Schnelle Hilfe für bedrohte Vogelarten in Spanien: Nach Bekannt werden des tatsächlichen Ausmasses der vom havarierten Tanker "Prestige" verursachten Umweltkatastrophe hat Swarovski Optik unbürokratisch eine Summe von 25'000 Euro für direkte Hilfsmassnahmen zur Verfügung gestellt. Das Geld dient zur Anschaffung von Kleidung und logistischer Ausrüstung der Hilfsmannschaften, die an der Nord-West-Küste Spaniens zur Rettung der gefährdeten Vogelarten im Einsatz sind.

    Ein Team von Swarovski Optik, angeführt von Daniel Swarovski, Geschäftsführer Swarovski Optik KG, informierte sich letzte Woche vor Ort in Galizien über die laufenden Rettungsmassnahmen und besprach die weiteren Schritte mit den Hilfsorganisationen BirdLife und der spanischen Gesellschaft für Ornithologie (SEO).

    "Wir wissen, dass unsere Unterstützung nur ein Tropfen auf den heissen Stein sein kann, möchten aber doch einen Beitrag zur Rettung der Küstenvögel leisten," sieht Daniel Swarovski, die Lage im Norden Spaniens sehr realistisch.  Und tatsächlich: Erste Schätzungen gehen davon aus, dass zwischen 35'000 und 70'000 Vögel direkt oder indirekt von der Havarie betroffen sind. Über 4'500 Vögel von mehr als 40 verschiedenen Vogelarten konnten bisher geborgen und versorgt werden.

    Swarovski Optik ist derzeit bei über zwanzig Naturschutzprojekten engagiert und hat sich mit seinem Umweltengagement bei Vogelbeobachtern und Ornithologen einen guten und kompetenten Ruf geschaffen.  Mit seinem Beitrag zur Ölkatastrophe in Spanien leistet Swarovski Optik zum ersten Mal auch direkte Unterstützung bei einer aktuellen Umwelt-Rettungsmassnahme.

ots Originaltext: Swarovski Optik
obs Originalbild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs
Internet: www.newsaktuell.ch

Informationen, Fotos, Interview-Wünsche, etc.:
Robert A. Thiem
Tel.      +43/5223/511-6242
Fax        +43/5223/511-6552
mailto: robert.thiem@swarovskioptik.at
[ 001 ]



Das könnte Sie auch interessieren: