Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL)

BBL: Sanierung Verwaltungsgebäude Taubenstrasse 16, Bern

      Bern (ots) - 26. Aug 2003 (BBL) Beim Verwaltungsgebäude an der
Taubenstrasse 16 in Bern haben Sanierungsarbeiten begonnen, die
voraussichtlich bis Ende 2005 dauern werden. Im Vordergrund stehen
Reparaturen am begeh- und befahrbaren Flachdach im Erdgeschoss.

    Im Rahmen dieser Arbeiten wird der Eingangsbereich der "Taubenhalde" erweitert und modernisiert - für Velos und Mofas werden zusätzliche Abstellplätze geschaffen, der Aussenraum wird grüner und attraktiver. Gleichzeitig werden Sanierungsarbeiten an der südlichen Sichtbetonfassade des Untergeschosses ausgeführt.

    Ziel der Arbeiten ist es auch, auf diskrete und angemessene Art die Sicherheit des Gebäudes zu erhöhen, in dem zum Teil sensible Bereiche des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartementes beheimatet sind. Zu den Sicherheitsmassnahmen gehört eine - gegenüber ursprünglichen Plänen stark redimensionierte - Umzäunung, die allerdings erst gegen Ende der verschiedenen Umbauetappen, also im Jahr 2005, aktuell werden wird.

    Für die Flachdach- und Fassadensanierung sowie für den Ausbau des Erdgeschosses und die Sicherheitsmassnahmen sind insgesamt rund 9,5 Millionen Franken budgetiert.

Auskunft: Daniel Lüthi, Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Tel. 031/ 325.50.03

Bundesamt für Bauten und Logistik BBL Holzikofenweg 36 CH-3003 Bern http://www.bbl.admin.ch



Das könnte Sie auch interessieren: