Columbus Seereisen GmbH

Kir Royal für eine Mega-Yacht

Senta Berger tauft MS SUN BAY

Querverweis: Bilder sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Kiel (ots) - Am 15. Juni 2001, ein Tag vor der Kieler Woche, ist es soweit. Mit Schwung wird das Allround-Talent Senta Berger die Champagner-Flasche in Kiel am Bollhörnkai gegen den Bug der SUN BAY schleudern und damit eine neue Generation von Kreuzfahrtschiffen auf den Weg schicken. Die Schauspielerin, Produzentin und Sängerin glänzte nicht nur in verschiedenen Fernsehrollen wie Kir Royal sondern auch in weit über 100 Filmen und Theaterstücken. . Eine facettenreiche Taufpatin für die SUN BAY, die fast so vielseitig ist, wie die Patin selbst. Das von der Emder Cassens Werft gebaute Schiff wird zukünftig unter der Flagge des Spezialveranstalters Columbus Seereisen ein Kreuzfahrterlebnis der besonderen Art bieten.

    Nicht die Masse steht im Vordergrund sondern die Klasse. Mit 88,5 Metern Länge, einem Tiefgang von nur 3,50 Meter und 46 exklusiven Aussenkabinen ist MS Sun Bay eher eine Mega-Yacht als ein Kreuzfahrer im klassischen Sinne. Hier wird möglich, was sonst nur wenigen auserwählten Besitzern einer millionenteuren Luxusyacht vergönnt war: Ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis in familiärer Atmosphäre verbunden mit aussergewöhnlichen Zielen. Bedingt durch die Abmessungen der Mega -Yacht lassen sich Häfen, Buchten und Fjorde anlaufen, die den grossen Kreuzfahrern vorenthalten bleiben. Dabei steht die SUN BAY ihren grossen Schwestern in Puncto Komfort und Ausstattung in nichts nach. Das im 4-Sterne plus-Bereich angesiedelte Schiff bietet Platz für bis zu 96 Passagieren. Ob die grosszügige Lounge, verschiedene Bars, Fitnessraum, Sauna oder Whirlpool. Hier ist reichlich Platz, um die Seele baumeln zu lassen und sich von der 50-köpfigen Mannschaft jedweden Wunsch von den Augen ablesen zu lassen. Auch Wassersport wird gross geschrieben: Tauchen, Wasserski, Schwimmen oder Fischen. Die bordeigene Marina macht es möglich.

    Am 24. Juni beginnt die Jungfernreise der SUN BAY in die Welt der norwegischen Fjorde bis hinauf zum Nordkap. Während des Sommers stehen verschiedene Reisen ab Kiel und Bremerhaven in die Ost- und Nordsee auf dem Programm bevor die Mega-Yacht Ende August in das Mittelmeer aufbrechen wird. Ab Nizza geht es dann zu einwöchigen Trips in französische, italienische und spanische Gewässer. Angelaufen werden u.a. Elba, Korsika Sardinien, Ibiza, Mallorca, Menorca und Formentera.

    Im Winter warten die warmen Gefilde der arabischen Emirate auf den Besuch der SUN BAY. Die Mega-Yacht wir dann vor der einmaligen Kulisse Dubais kreuzen.


ots Originaltext: Columbus Seereisen GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt
Compass 3000, Ewald J. Baumann
Public Relations
Friesenstrasse 49
26849 Filsum
Tel. +49 4957 92 77 93
Fax +49 4957 92 77 94
Mobile: 0175 150 10 45

Weitere Informationen:
Columbus Seereisen GmbH
Konrad-Adenauer-Str. 4
30853 Hannover-Langenhagen
Tel. +49 511 72 53 555 0
Fax +49 511 980 59 07
E-Mail: info@columbus-seereisen.de
http://www.columbus-seereisen.de
oder in jedem Reisebüro



Weitere Meldungen: Columbus Seereisen GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: