Transocean Tours

Grönland: »Astor« passiert Prinz-Christian-Sund

    Bremen (ots) -

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    - Kreuzfahrt zu den Eisbergen Grönlands     - Zu Silvester die Antarktis, im Sommer Spitzbergen

    Während die großen Kreuzfahrtschiffe immer mehr auf einheitlichen Turnusrouten unterwegs sind, hat die MS »Astor« vor den Herbstreisen im Mittelmeer mit Nuuk, Ilulissat und Sisimiut gleich drei Häfen in Grönland angesteuert. Kapitän Alexander Golubev passierte zudem erfolgreich den selten befahrenen Prinz-Christian-Sund an der Südspitze Grönlands. Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Institutes informierten an Bord über die Polar- und Meereswelt entlang der Route.

    Über Silvester werden »Astor«-Gäste erneut durch eisige Gewässer kreuzen: Für diese Antarktis-Reise sind allerdings alle Kabinen vergeben. Eine nächste Chance auf eine Kreuzfahrt ins Eis bietet sich im kommenden Sommer: Im Juli und August wird die »Astor« Spitzbergen ansteuern. Auf dem Programm steht dann sogar eine Anlandung der Passagiere im Magdalenenfjord.

    Weitere Informationen:     Transocean Tours, Stavendamm 22, 28195 Bremen     Tel.: 0421 - 33 36 181, Fax: 0421 - 33 36 100     www.transocean.de oder in jedem Reisebüro

ots Originaltext: Transocean Tours
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Kontakt:

John Will, Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR
Annette Schudy, Öffentlichkeitsarbeit/PR
Tel.:    0421 - 33 36 -127 /-107
Fax:      0421 - 33 36 -100
E-Mail: presse@transocean.de



Weitere Meldungen: Transocean Tours

Das könnte Sie auch interessieren: