Transocean Tours

Kreuzfahrt: Silvester-Party in der Antarktis

    Bremen (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -


    - MS »Astor« kreuzt Silvester erstmalig in der Antarktis
    - Dr. Klaus Bednarz und Meeresbiologen des Max-Planck-Institutes
        mit an Bord

    Von Rio de Janeiro in die Antarktis - kontrastreicher kann eine Kreuzfahrt kaum sein. Im Dezember steuert die »Astor« nach dem Start am Zuckerhut erstmalig ins ewige Eis, um anschließend Kap Horn zu passieren. Für die Passagiere gibt es neben der Silvester-Party in der Antarktis ein spezielles Programm an Bord: Dr. Klaus Bednarz liest aus seinen Büchern, ein Meeresbiologe des Max-Planck-Institutes erklärt den sechsten Kontinent und auf der Bühne der »Astor« treten Solisten der Oper Santiago de Chiles auf, dem letzten Ziel dieser »Astor«-Route.

    Im deutschen Winter legt die »Astor« am 20. Dezember im sommerlichen Rio de Janeiro ab. Während der dreiwöchigen Reise läuft das 176 Meter lange Kreuzfahrtschiff entlang der südamerikanischen Küste zu Weihnachten Montevideo, später Buenos Aires und die Falkland Inseln an. Nach der Silvester-Party in der Antarktis kreuzt die »Astor« an Kap Horn vorbei, passiert die Meeresstrasse Angostura Inglesa und erreicht über Chiles Fjorde das Ziel Santiago de Chile. Antarktis mit MS »Astor«: 20.12. bis 12.01.2007, inklusive Flügen ab/bis Deutschland, ab 4.170 Euro Pro Person.

    Weitere Informationen:     Transocean Tours, Stavendamm 22, 28195 Bremen     Tel.: 0421 - 33 36 181, Fax: 0421 - 33 36 100     www.transocean.de oder in jedem Reiseb


ots Originaltext: Transocean Tours
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Kontakt:
John Will,
Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR
Tel: 0421 - 33 36 -127 /-107

Annette Schudy,
Öffentlichkeitsarbeit/PR
Fax: 0421 - 33 36 -100
E-Mail: presse@transocean.de



Weitere Meldungen: Transocean Tours

Das könnte Sie auch interessieren: