Transocean Tours

Erstmalig Kreuzfahrer auf den Solovetskij-Inseln - Moskauer Behörden erteilten MS "Astoria" Sondergenehmigung für das Anlaufen der Solovetskij-Inseln

  Bremen (ots) - Kreuzfahrten mit Transocean Tours stehen für abwechslungsreiche Routen. So startet am 29. Juli 2003 die "Astoria" zu einer 18-tägigen Reise in Richtung Weisses Meer. Ein Fahrplan, der erst möglich wurde, nachdem die russischen Behörden in Moskau grünes Licht gegeben hatten. Zum ersten Mal überhaupt werden dadurch deutsche Kreuzfahrt-Passagiere nach der Passage des Nordkaps sowie Stationen im russischen Murmansk und Archangelsk die Solovetskij-Inseln besuchen dürfen. Der weitere Fahrplan mit insgesamt zwölf Häfen führt entlang der norwegischen Küste mit ihren Fjorden und kleinen bunten Häusern auch auf die Lofoten. Murmansk, die grösste Stadt nördlich des Polarkreises, ist dann die letzte Station vor der Einfahrt in das Weisse Meer. Nahezu unberührte Tundra-Landschaften, nordrussische Holzarchitektur mit markanten Zwiebeltürmen und das Kloster auf der Insel Solovetskij stehen auf den Ausflugsprogrammen.

    Reisetermin: 29.07. bis 15.08.2003, ab/bis Bremerhaven, ab 1.790 Euro, inkl. Verpflegung und allen Bordveranstaltungen. Weitere Informationen: Transocean Tours, Stavendamm 22, 28195 Bremen Tel.: 0421 - 33 36 0, Fax: 0421 - 33 36 100

ots Originaltext: Transocean Tours
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Transocean Tours
John Will
Leiter Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations
Stavendamm 22
D-28195 Bremen
Tel.      +49/421/33-36-127
Mobil:  +49/172/42-22-942
Fax:      +49/421/33-36-100
E-Mail:  will@transocean.de oder presse@transocean.de.



Weitere Meldungen: Transocean Tours

Das könnte Sie auch interessieren: