NOXXON Pharma AG

NOXXON schliesst Finanzierungsrunde über Euro 9,3 Mio ab und bezieht neue Gebäude im BerlinBiotechPark Berlin-Charlottenburg

    Berlin (ots) - Die NOXXON Pharma AG hat eine interne Zwischenfinanzierung über Euro 9,3 Mio. unter Führung von Merlin Biosciences, London/Luxemburg, dem in der Biotechnologie-Branche spezialisierten Venture Capitalist, erfolgreich abgeschlossen. Weitere Mitglieder des Konsortiums sind NOXXONs wesentliche institutionelle und private Investoren einschliesslich WestLB, Hannover Finanz, DEWB, Berlin Capital Fund, Viscardi, Oppenheim und Peppermint Venture Capital. Die Finanzmittel werden NOXXONs Wachstum voraussichtlich bis ins 4. Quartal 2003 tragen.

    Der Vorstandsvorsitzende von NOXXON, Dr. David Pearson äussert sich sehr erfreut, dass die bisherigen NOXXON-Investoren diese Zwischenfinanzierung mitgetragen haben. "Diese interne Finanzierungsrunde ist ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung des Unternehmens zu einem produktorientierten Biopharma-Unternehmen. In Zeiten unsicherer Märkte hat sich NOXXONs Strategie, ausschliesslich mit führenden und starken Investoren zusammenzuarbeiten, bewährt. Wir freuen uns über die weitergehende wichtige finanzielle Unterstützung von DEWB, Hannover Finanz und WestLB sowie über ihre Funktion als strategische Partner", so Pearson wörtlich.

    Weiter kommentiert Pearson: "Wir machen kontinuierliche Fortschritte, NOXXONs Leistungsfähigkeit und Angebot auszubauen. Im Juli haben wir unseren ersten Produktkandidaten in die präklinische Entwicklung gebracht und erwarten, Ende 2003 klinische Studien mit dem ersten Spiegelmer® zu beginnen. Ausserdem haben wir einen Grossteil unseres Selektionsprozesses für Spiegelmere® erfolgreich automatisiert. Dies ermöglicht es uns, unsere Produktivität und Projektkapazität zu steigern. Schliesslich haben wir gute Fortschritte in Bezug auf Verhandlungen im Business Development mit mehreren internationalen pharmazeutischen Unternehmen gemacht. Insgesamt gesehen sind dies wichtige Signale, dass die Zukunft von NOXXON positiv aussieht."

    Ein weiterer entscheidender Schritt in der Unternehmensgeschichte wurde am 15. August mit dem Umzug in die neugebauten Einrichtungen auf dem Gelände des Charlottenburger BerlinBiotechPark vollzogen. Hierzu Thomas Klein, Finanzvorstand und Mitgründer von NOXXON: "Die ersten Jahre nach der Gründung auf dem Gelände des Berliner Innovations- und Gründerzentrums (BIG) waren für uns sehr wichtig. Dort haben wir unsere Technologie- und Patentbasis entwickelt, haben Ergebnisse verschiedener Forschungsprojekte für Pharmaunternehmen erarbeitet und ein Team von engagierten Wissenschaftlern zusammengestellt.

    Für die nächste Entwicklungsphase von NOXXON werden wir verstärkt mit unseren Partnern in der pharmazeutischen und Biotechnologie-Industrie zusammenarbeiten. Der BerlinBiotechPark stellt uns die hoch entwickelte Infrastruktur und Synergien bereit, die NOXXON für die Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen benötigt.

    Schliesslich möchten wir uns bei den Mitarbeitern der NOXXON Pharma AG bedanken, die mit ihrem aussergewöhnlichen Engagement die Entwicklung des Unternehmens bis hierher ermöglicht haben."

    Über NOXXON

    NOXXON Pharma AG ist ein in Berlin ansässiges BioPharma-Unternehmen, das auf Basis eines weltweit einzigartigen Verfahrens - der Spiegelmer®-Technologie - biotechnologische Medikamente der nächsten Generation entwickelt. Spiegelmere® repräsentieren eine neue Klasse von Substanzen, die spezifisch und mit hoher Affinität an biologische Zielmoleküle binden. Spiegelmere® sind chemisch synthetisierte spiegelbildliche Nukleinsäuren, deren Molekülstruktur eine hohe Stabilität im Körper bedingt.

    NOXXON unterhält bereits Kooperationen mit Schering und Grünenthal. NOXXON hat die pharmakologische Wirkung seiner Spiegelmermoleküle bereits effizient nachgewiesen. Die Ergebnisse wurden im Juni 2002 in der renommierten Fachzeitschrift "Proceedings of the National Academy of Sciences, USA" (PNAS 2002, Vol. 99, 8898-8902) veröffentlicht.

    Im November 2000 hat NOXXON erfolgreich die zweite Finanzierungsrunde über Euro 21 Millionen abgeschlossen. Hauptinvestor ist Merlin Biosciences, London.

ots Originaltext: NOXXON Pharma AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
NOXXON Pharma AG
Katharina Cichorius
Tel.         +49/30/726247-226
Fax          +49/30/726247-225
mailto:    kcichorius@noxxon.net
Internet: http://www.noxxonpharma.com

Merlin Biosciences Limited
Alistair MacIntyre-Currie
Tel.      +44/20/7849-7762
Fax        +44/20/7976-1444
mailto: amcurrie@merlin-biosciences.com



Weitere Meldungen: NOXXON Pharma AG

Das könnte Sie auch interessieren: