Team Brendel AG

Zahlreiche neue Features in WinCard CRM 6.0

Basel (ots) - Team Brendel AG präsentiert Version 6.0 ihrer CRM-Lösung mit zahlreichen Neuerungen und mehr Bedienkomfort. Die Basler Team Brendel AG, Customer Relationship Management (CRM)-Spezialist für KMU's, hat ihre Kundenmanagement-Lösung WinCard CRM weiter ausgebaut. Bei der Entwicklung der ab sofort verfügbaren Version 6.0 wurden insbesondere zahlreiche Verbesserungen in den Bereichen Bedienergonomie, Marketing-Automation und Systemadministration umgesetzt. Dabei stand hauptsächlich die Optimierung der Benutzerfreundlichkeit des Systems im Vordergrund. Weiter sind durch die Entwicklung von WinCard CRM 6.0 die Nutzbarkeit und Integrierbarkeit in bestehende IT-Infrastrukturen massiv erhöht worden. WinCard CRM 6.0 ist neu vollkommen kompatibel zu den neuen Microsoft-Betriebssystemen; so besteht eine Wahloption bei der Maskendarstellung in Windows XP- oder Windows 2000-Design. Beim Einsatz auf mobilen Endgeräten im Zusammenhang mit dem Betriebssystem Pocket PC 2002 bietet der neue Release ausserdem verbesserte Zugriffszeiten und noch mehr Flexibilität. Durch die Integration des weltweit verbreiteten Auswertungs- und Reportgenerators Crystal Reports als Hauptgenerator, stehen zusätzlich erweiterte Reportmöglichkeiten zur Verfügung. Der Bearbeitungsprozess bei Selektionen hat zeitsparende Verbesserungen hinsichtlich des Bedienkomforts erhalten. Die Oberfläche von WinCard CRM wurde für Version 6.0 weitgehend überarbeitet und die Benutzerfreundlichkeit nochmals deutlich verbessert. Durch die zusätzlichen Features lassen sich die Transparenz und Reproduzierbarkeit der Bearbeitungsschritte optimieren; das intuitivere, zielgerichtetere Arbeiten sorgt gleichzeitig für weitere Zeitersparnis. Angelehnt an das Microsoft-Look & Feel gestaltet sich auch der Maskengestaltungsprozess leichter. Um insgesamt mehr Spielraum für individualisiertes One-to-One-Marketing zu bekommen, besteht neu die Möglichkeit, E-Mail-Texte direkt in WinCard CRM zu erfassen und grafisch zu bearbeiten, um sie dann wie gewohnt zielgruppenabhängig im Block, individualisiert oder sogar mit verdecktem Verteiler auszusenden. Eingehende E-Mails können ab sofort zur Vervollständigung der Kundenhistorie per Drag&Drop einzelnen Kontakten zugeordnet werden. Funktionale Erweiterungen im Bereich der Datensynchronisation sorgen für mehr Mobilität, eine grössere Informationsdichte und leichtere Administrierbarkeit der dezentral genutzten Daten. ots Originaltext: Team Brendel AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: in marketing gmbh Erika Herzig Tel. +41/1/806'40'50 Fax +41/1/806'40'55 mailto: erika@inmarketing.ch [ 006 ]

Das könnte Sie auch interessieren: