Team Brendel AG

Partnerangebot mit Branchenexklusivität: Team Brendel lässt Vertical Partners am Geschäft mit WinCard CRM teilhaben

Ausbau von Vertriebsnetz und branchenspezifischen Templates

    Basel (ots) - Die Team Brendel AG, in Basel ansässiger Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Lösungen für den Mittelstand, hat sich zum weiteren Ausbau ihres Vertriebspartnernetzes entschlossen. Mit einem Netzwerk erfahrener Vertical Partners (VPs) aus den unterschiedlichsten Branchen ist der sukzessive Aufbau spezifischer Templates der WinCard-Produktfamilie im deutschsprachigen Raum geplant. Dabei profitieren die neuen VPs in ihrem Segment von der faktischen Exklusivität bei Vertrieb, Implementierung und Service der bei über 100.000 Anwendern erfolgreich im Einsatz befindlichen CRM-Lösung. Einschränkungen des Partnergeschäftes beispielsweise nach Named Accounts, Regionen oder Umsatz sind dabei nicht vorgesehen. Team Brendel ermöglicht den VPs darüber hinaus den leichten Einstieg durch kompetente Schulungen und partnerschaftliche Betreuung. Ausserdem übernimmt der CRM-Spezialist den Support für die Standardprodukte; lediglich der projektindividuelle Support wird auf die Projektdienstleister übertragen. Potenzielle VP sind eingeladen, sich für weitergehende Informationen an partner@team-brendel.com zu wenden.

    Kooperation grossgeschrieben

    Team Brendel erweitert in den kommenden Monaten den Kreis der VPs sukzessive und räumt diesen jeweils faktische Exklusivität in ihrem Kompetenzgebiet ein; das Softwarehaus selbst adressiert im Direktvertrieb künftig in erster Linie die Branchen Bau, Bauzulieferer, Maschinen-/Gerätebau sowie IT. In enger Zusammenarbeit mit Team Brendel sollen die mit hoher Kompetenz auf ihrem Fachgebiet ausgewiesenen VPs branchenspezielle Templates von WinCard CRM entwickeln, was durch die ausserordentliche Flexibilität der Software erleichtert wird. In der Folge ist von ihnen die vollständige Betreuung der jeweiligen Branche gefordert - von Marketing- und Sales-Aktivitäten über die Weiterentwicklung der individuellen Templates bis hin zur Einführungsunterstützung beim Anwender. Daher müssen die VPs neben ausgewiesener Branchen-Sachkompetenz vor allem auch über die notwendigen Ressourcen zur Bewältigung der anfallenden Aufgaben verfügen.

    Optimaler Nutzen für Vertical Partners

    Die VPs profitieren nicht nur von dem Verkauf der Softwareprodukte und der Hardware, sondern auch von den entsprechenden Dienstleistungen wie Einführung, Schulungen, projektindividuellem Support und Update-Service. Sie erhalten Marketingmaterialien und können aus gemeinsamen Werbe- bzw. PR-Aktionen Synergien ziehen. So sind sie beispielsweise in die intensive Pressearbeit des CRM-Anbieters eingebunden. Über einen geschlossenen Benutzerkreis im Internet-Angebot der Team Brendel AG werden den VPs zudem ständig aktuelle Informationen zur Verfügung stehen, die sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Die VPs dürfen ausserdem sämtliche Team Brendel-Produkte zu eigenen Zwecken kostenfrei einsetzen.

ots Originaltext: Team Brendel AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
in marketing GmbH
Erika Herzig
Tel. +41/1/806'40'50
E-Mail: erika@inmarketing.ch
Internet: www.inmarketing.ch



Weitere Meldungen: Team Brendel AG

Das könnte Sie auch interessieren: