eurotax GARANTIE AG

Gebrauchtwagen Report

Gebrauchtwagen Report
Auswertung: "Schadenhäufigkeit nach Baugruppen" Nach wie vor sind es die teuren Baugruppen wie Motor und Getriebe, welche die höchsten Schadenanteile aufweisen. Zugenommen haben auch Mängel an der Elektronik. Erfreulich ist, dass Defekte an sicherheitsrelevanten Teilen wie Bremsen auch im abgelaufenen Jahr seltener wurden.

Querverweis auf Grafik: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=ogs

    Pfäffikon (ots) - Die eurotax GARANTIE AG ist der führende Reparaturkosten-Versicherer in der Schweiz.

    Die vorliegende Schaden-Auswertung 2001 basiert auf den von der eurotax GARANTIE AG registrierten Schadenfälle an Gebrauchtwagen (insgesamt über 100'000 Fälle).

    Damit der Konsument besser abschätzen kann - welche Vorteile der Fachhandel mit seinen zeitgemässen Garantie-Leistungen bietet - veröffentlichen wir einen Überblick über die von uns gesammelten Daten.

    Insgesamt wurde bei fast jedem zweiten versicherten Fahrzeug ein Schadenfall registriert.

    Die eurotax GARANTIE AG ist zertifiziert nach ISO 9001. Für weitere Informationen siehe auch www.eurogar.ch.

    Allgemeine Aussagen

    Es kann wohl niemand in der Schweiz die Qualität der im letzten Jahr verkauften Gebrauchtwagen besser beurteilen als die Experten der eurotax GARANTIE AG.

    Generell wird festgestellt, dass in den Unterhalt der Fahrzeuge weniger investiert wird. Für den Käufer heisst das, unbedingt auf ein lückenloses Serviceheft achten.

    Käufer die nach dem Grundsatz "Vertrauen ist gut, 12 Monate Garantie ist besser" handeln, sind in jedem Falle auf der sicheren Seite.

    Kommentar zu Grafik 1 "Dauer bis Schadeneintritt"

    Auf den Occasions-Händler zu hören und sich mit einer 3 Monate Garantie zufrieden zu geben kann teuer werden. Im letzten Jahr sind 82.1% aller Reparaturkosten im 4.–12. Monat nach Vertragsabschluss angefallen!

    Kommentar zu Grafik 2 "Schadenhäufigkeit nach Baugruppen"

    Nach wie vor sind es die teuren Baugruppen wie Motor und Getriebe, welche die höchsten Schadenanteile aufweisen. Zugenommen haben auch Mängel an der Elektronik. Erfreulich ist, dass Defekte an sicherheitsrelevanten Teilen wie Bremsen auch im abgelaufenen Jahr seltener wurden.

ots Originaltext: eurotax GARANTIE AG
ogs Originalgrafik: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=ogs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
eurotax GARANTIE AG
Churerstrasse 47
CH-8808 Pfäffikon/SZ
Tel. +41 55 415 81 20
Fax +41 55 415 81 24
[ 001 ]


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: