Symantec Switzerland AG

Symantec Web Security 2.0: Kombinierte Lösung aus Virenschutz und Internetfilter für das Gateway

Bassersdorf (ots) - Mit Web Security 2.0 ist IT-Sicherheitsspezialist Symantec das erste Unternehmen, das Virenschutz und Internet-Filter in einem Produkt vereint und gleichzeitig auch die dazugehörigen Backend-Leistungen liefert. Die kombinierte Softwarelösung arbeitet in einem einzigen Suchvorgang für beide Komponenten zusammen direkt am Eingangspunkt zum Unternehmensnetzwerk. Damit ist schneller und zentraler Schutz für den HTTP- und FTP-Datenverkehr künftig bereits am Gateway gewährleistet ist. Symantec Web Security 2.0 ist derzeit das einzige Produkt auf dem Markt, das sowohl die Betriebssysteme Windows NT/2000 als auch Solaris Plattformen unterstützt. Die Software ist als Komplettlösung mit beiden Komponenten erhältlich. Die beiden Bestandteile sind jedoch auch einzeln verfügbar und sind ab sofort über den Fachhandel erhältlich. Der private Internet-Ausflug auf Online-Aktienhandel, Shopping- und Spieleseiten während der Arbeitszeit verursacht nicht nur Kosten durch Produktivitätsrückgang und beeinträchtigt die Leistung des Unternehmensnetzwerkes. Lädt ein Mitarbeiter zum Beispiel geschützte Musikdateien auf seinen Rechner, bekommt das Problem für seinen Arbeitgeber spätestens hier eine rechtliche Dimension: Er kann wegen Urheberrechtsverletzung in die Pflicht genommen werden. Der Einsatz eines Internet-Filters schafft den Spagat, Produktivitätsverluste und Haftungsrisiko einzudämmen und gleichzeitig seinen Mitarbeitern einen Internetzugang zu ermöglichen. Gleichzeitig sind Unternehmensnetzwerke in zunehmendem Masse Angriffen durch Viren und bösartige Codes ausgesetzt, die einen negativen Einfluss auf den Durchsatz und die Netzwerkleistung haben können. Ein Virenschutzprogramm, das regelmässig durch das Aktualisieren der Virendefinitionen erweitert wird, verwehrt auch neuen gefährlichen Eindringlingen den Zutritt und schützt so die Unternehmensdaten. Mit Symantec Web Security 2.0 für Gateways kombiniert Symantec Virenschutz und Internet-Filter in einem Produkt und bietet mit der Aktualisierung der Virendefinitionen und Filterlisten gleichzeitig eine Backend-Leistung an, durch die ein Unternehmensnetzwerk gegen die jeweils neuesten Gefahren aus dem Internet gewappnet ist. ots Originaltext: Symantec Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: in marketing gmbh Jolanda Brühwiler Tel. +41 1 806 40 50 E-Mail: jolanda@inmarketing.ch

Das könnte Sie auch interessieren: