Goldbach Group AG

euro adhoc: Goldbach Media AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Goldbach Media verstärkt das Russlandgeschäft

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen/Übernahme 19.12.2008 Goldbach Media verstärkt das Russlandgeschäft Erwerb von 55% des Online-Werbevemarkters Falk Interactive LLC mit Sitz in St. Petersburg Küsnacht, 19. Dezember 2008. Die in der Werbevermarktung von privaten elektronischen, interaktiven und mobilen Medien in der Schweiz und als Online- Werbevermarkter in Osteuropa führende Goldbach Media Gruppe verstärkt ihr bestehendes Geschäft in Russland mit dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Falk Interactive LLC mit Sitz in St. Petersburg. Der Online-Werbevermarkter Falk Interactive mit Sitz in St. Petersburg wurde 2008 gegründet und verfügt bereits über ein bedeutendes Portfolio an vermarkteten Websites. Der Erwerb von 55% an der Falk Interactive erfolgt durch Aktientausch und gegen Cash. Goldbach Media kann die Beteiligung während vier Jahren auf 100% aufstocken. Der Kaufpreis wird nicht bekannt gegeben. Goldbach Media ist durch die Übernahme von ARBOmedia bereits seit Herbst 2008 mit einer Gesellschaft in Russland mit Sitz in Moskau präsent. Die Goldbach Media hat das Werbevermarktungsgeschäft östlich der Schweiz schon im Frühjahr 2008 durch den Erwerb von Gesellschaften in Kroatien und Slowenien ausgebaut. Mit der Übernahme der in der Online-Vermarktung in Polen, Tschechien und Rumänien tätigen ARBOmedia-Gesellschaften im Herbst 2008 wurde Goldbach Media zum führenden Werbevermarkter von Online-Medien in Osteuropa. "Mit den beiden Standbeinen in St. Petersburg und Moskau wollen wir im osteuropäischen Schlüsselmarkt Russland rasch zu einem der bedeutendsten Anbieter für das Online-Geschäft werden", sagt Goldbach Media CEO Klaus Kappeler. "Als führender Werbelogistiker wollen wir das Geschäft in den stark wachsenden osteuropäischen Ländern zum ganz Osteuropa umfassenden Vermarktungsangebot für interaktive und digitale, private elektronische Medien ausbauen." 1'824 Zeichen inkl. Leerzeichen Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Goldbach Media AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Paul Riesen CMO Head of Marketing & Communications Tel. +41 44 914 91 63 Mobile: +41 79 688 24 74 Fax: +41 44 914 93 60 paul.riesen@goldbachmedia.ch Branche: Medien ISIN: CH0004870942 WKN: 487094 Index: SPI, SPIEX Börsen: SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt

Weitere Meldungen: Goldbach Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: