Goldbach Group AG

euro adhoc: Goldbach Media AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Goldbach Media baut Performance Marketing aus

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 24.04.2008 Übernahme von orange8 interactive ag - Ausbau der Kernkompetenz Performance-Marketing - Erweiterung des internationalen Angebots für erfolgsbasierte Online-Werbung Küsnacht, 24. April 2008. Die in der Werbevermarktung von privaten elektronischen, interaktiven und mobilen Medien in der Schweiz führende Goldbach Media Gruppe erwirbt zu 100% die Schweizer E-Marketing-Internetagentur orange8 interactive ag. Damit will die Goldbach Media ihre Kompetenz im Performance-Marketing weiter ausbauen und ihr internationales Angebot für erfolgsbasierte Online-Werbung in der Schweiz, Deutschland und Österreich erweitern sowie für den Aufbau in Ost-Europa nutzen. Die Goldbach Media Gruppe übernimmt 100% der orange8 interactive ag, eine der führenden, auf die Konzeption und Realisierung von E-Marketing spezialisierten, und rentablen Schweizer Internet-Agenturen mit internationaler Ausrichtung. Orange8 interactive mit Sitz in Biel wurde 1998 gegründet und bisher und auch zukünftig von Managing Director Bramwell Kaltenrieder, Mike Schwede und Mathis Marugg zusammen geführt. Mit über 30 Mitarbeitern erbringt oran-ge8 interactive messbare E-Marketing- Dienstleistungen für über 100 Kunden aus den Berei-chen Automobil, Finanz, Telekom, Freizeit, Tourismus und Luxusgüter. Goldbach Media will mit der Übernahme von orange8 interactive Synergien zu AdLINK, Suchtreffer und der europaweit tätigen AdLINK Gruppen-Tochter Affilinet nutzen und damit ihr internationales Angebot im Be-reich der erfolgsbasierten Online-Werbung mit einem Schwerpunkt in der Schweiz, Deutschland und Österreich erweitern. Goldbach Media beabsichtigt, das Performance-Marketing auch in den neuen osteuropäischen Märkten einzuführen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. "Die Goldbach Media will ihre Stellung als Kompetenzzentrum für die Werbelogistik für elektro-nische, interaktive und mobile Medien kontinuierlich ausbauen", sagt Klaus Kappeler, CEO der Goldbach Media Gruppe. "Mit Performance-Marketing in elektronischen Medien lässt sich die Effizienz von Marketing- und Werbemassnahmen unter Berücksichtigung des ROI (return on investment) nachweislich steigern. Die Nachfrage im europäischen Raum nimmt rasant zu. Ihr breit abgestütztes Know-how im Performance-Marketing will die Goldbach Media gezielt eben-falls für das internationale Wachstum in Mittel- und Osteuropa einsetzen." Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Goldbach Media AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Goldbach Media Gruppe Paul Riesen Phone +41 (44) 914 91 63 Mobile +41 (79) 688 24 74 Fax +41 (44) 914 93 60 eMail: paul.riesen@goldbachmedia.ch Branche: Medien ISIN: CH0004870942 WKN: 487094 Index: SPI, SPIEX Börsen: SWX Swiss Exchange / Amtlicher Markt

Weitere Meldungen: Goldbach Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: