Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind

Einladung zur Pressekonferenz: Einreichung Referendum Stammzellenforschungsgesetz (StFG)

    Dienstag, 6. April 2004, 09:00 Uhr     Café fédérale,     Bärenplatz 31, Bern

    Basel (ots) - Gerne laden wir Sie morgen zur Pressekonferenz anlässlich der Einreichung der Unterschriften zum Referendum gegen das Stammzellenforschungsgesetz (StFG) ein. Ihre Teilnahme wird Ihnen einen Informationsvorsprung sichern, da wir die Medienmitteilung deutlich später versenden werden. Ausserdem stellen sich Ihnen kompetente Gesprächspartner zum Interview zur Verfügung. Anlässlich der Pressekonferenz wird Ihnen neben interessanten Argumenten auch erstmals die Gesamtzahl der gesammelten Unterschriften bekannt gegeben.

    Wir freuen uns, Sie morgen zu unseren Gästen zählen zu dürfen.

ots Originaltext: Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind (SHMK)
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind (SHMK)
Christoph Keel
Medien & Kommunikation
Tel. +41/61/703'03'09

PS: Heute erhalten Sie lediglich organisatorische Auskünfte.

=====================================================================

Talon, bitte am 5. April 2004 zurückfaxen an 061 703 77 78

Teilnahmebestätigung:

Ich nehme morgen an der Pressekonferenz zur Einreichung des
Referendums gegen das Stammzellenforschungsgesetz teil.

Ich vertrete folgendes Medium: . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Meine Kontaktadresse: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Ich wünsche gerne nach der Pressekonferenz noch ein persönliches

Interview:      (...) Ja
                      (...) Nein

===================================================================



Weitere Meldungen: Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind

Das könnte Sie auch interessieren: