Kudelski SA

Kudelski-Gruppe übernimmt TicketCorner

Die Ticketreservation aus dem Fernsehsessel rückt in Griffweite

    Lausanne und Zürich (ots) - Die Kudelski SA mit Sitz in Cheseaux bei Lausanne übernahm per 7. Mai 2001 das Aktienkapital der TicketCorner AG mit Sitz in Rümlang bei Zürich, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der UBS AG. Mit nahezu 6 Millionen Ticketverkäufen für rund 10'000 Veranstaltungen, einem Umsatz von CHF 147 Mio. im Geschäftsjahr 2000 und über 150 Mitarbeitenden ist TicketCorner klarer Leader im Schweizer Ticketingmarkt. Zum Kaufpreis vereinbarten alle Parteien Stillschweigen.

    Die Übernahme von TicketCorner stellt einen wichtigen Meilenstein in der von der Kudelski-Gruppe anvisierten Zusammenführung von digitalem Fernsehen, dem Internet, der mobilen Telefonie und der physischen Zutrittkontrolle dar. Dank ihrem führenden Knowhow auf dem Gebiet des Ticketing ergänzt TicketCorner die heutigen Kernkompetenzen der Kudelski-Gruppe geradezu ideal. Die Gruppe ist zuversichtlich, bereits mittelfristig integrierte Lösungen für elektronische Ticket- und Zutrittsysteme (direct-to-gate) anbieten zu können, die beispielsweise eine feste Buchung für einen Sport-, Theater-, Konzert- oder Kinoanlass über einen interaktiven Fernseher ermöglichen und so dem Konsumenten einen hohen Zusatznutzen bieten.

    Die Kudelski-Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Zugriffs- und Systemmanagement-Lösungen für analoges wie auch digitales Pay-TV und Breitband Internet, Smart-Card basierenden Sicherheitssystemen sowie von Audio-Produkten der Spitzenklasse.

    UBS versendet zeitgleich eine Medieninformation.

ots Originaltext: Kudelski SA / TicketCorner AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
André Kudelski
Kudelski SA
Tel. +41 21 732 0103

George Egloff
TicketCorner AG
Tel. +41 1 818 3200
[ 001 ]



Das könnte Sie auch interessieren: