Schulthess Klinik

Jahresergebnis 2015 - Die Schulthess Klinik auf Vorjahresniveau

Zürich (ots) - Die Schulthess Klinik hat sich hinsichtlich der erbrachten Leistungen gegenüber dem Vorjahr erneut verbessert. Die Anzahl behandelter Patienten ist im Jahr 2015 wiederholt gestiegen.

Bei 7983 stationären Austritten entspricht dies einem Plus von 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im März 2016 konnte der 90 Millionen Franken teure Erweiterungsbau erfolgreich abgeschlossen werden.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ist mit 6.9 Tagen gleich geblieben wie im Vorjahr. Der Anteil zusatzversicherter Patienten liegt bei 49.3 Prozent, der Anteil ausserkantonaler Patienten bei 38 Prozent. Die gesamte Anzahl ambulanter und stationärer Operationen hat sich von 8861 im 2014 auf 8976 im Berichtsjahr erhöht.

Die Schulthess Klinik vertieft die wissenschaftliche Vernetzung mit der ETH:

Nach über fünf Jahren Kooperation bauen die Schulthess Klinik und die ETH ihre Zusammenarbeit noch weiter aus. Ziel ist die Integration klinischer Fragen in den Bereichen Lehre, Forschung und Entwicklung an der ETH, um die Anwendung neuer Technologien bei der Behandlung von Patienten mit muskuloskelettalen Problemen zu fördern. Als Premiere organisierte die Schulthess Klinik zusammen mit der ETH eine gemeinsame Lehrveranstaltung für Master-Studierende des ETH-Studiengangs «Gesundheitswissenschaften und Technologie» (Department of Health Science and Technology D-HEST) zu klinisch relevanten Themen aus der Orthopädie.

Frischer Wind mit der neuen CEO:

Seit Januar 2016 wird die Schulthess Klinik von der neuen Direktorin und CEO Andrea Rytz geleitet. Mit ihr erhält die Schulthess Klinik frischen Wind und eine innovative und kompetente Persönlichkeit für die Leitungsposition. Wichtige Handlungsfelder sieht Andrea Rytz in der Optimierung der Organisationsstrukturen, dem Ausbau des Zuweisermanagements und bei der Kundenorientierung. Dabei stehen die medizinische Qualität und die Patientensicherheit an oberster Stelle.

Die Schulthess Klinik in neuem Kleid: Feiern Sie mit uns am Tag der offenen Tür am 18. Juni:

Zu den Etappenzielen im 2015 gehörte die Eröffnung des neuen Restaurants sowie des Bistros, aber auch die lichtdurchflutete Eingangshalle, der Garten und die unterschiedlichen Büro- und Praxisräumlichkeiten wurden termingerecht fertiggestellt. Ende März 2016 konnten die letzten Arbeiten am Erweiterungsbau erfolgreich abgeschlossen werden. Grund genug, dies mit der ganzen Bevölkerung zu feiern.

Am Samstag, 18. Juni 2016, lädt die Schulthess Klinik von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Eröffnungsfest haben Gross und Klein die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Klinik zu schauen. Über 70 Aktivitäten stehen im Angebot und als Highlight können die hochmodernen Operationssäle und die neuen Patientenzimmer besichtigt werden.

Schulthess Klinik im Überblick:

Die Schulthess Klinik Zürich ist eine der führenden orthopädischen Kliniken Europas mit über 1100 Mitarbeitenden. Ihr zentrales Anliegen ist es, Menschen von ihren Schmerzen zu befreien und ihre Mobilität wiederherzustellen. Als Spezialklinik konzentriert sie sich auf chirurgische Orthopädie, Neurologie, Rheumatologie und Sportmedizin. Die Schulthess Klinik ist Swiss Olympic Medical Center und FIFA Medical Centre of Excellence. Trägerin der Schulthess Klinik ist die Wilhelm Schulthess-Stiftung.

www.schulthess-klinik.ch

Kontakt:

Barbara Hofer, Leiterin Kommunikation und Marketing, 
Tel. 044 385 79 30, barbara.hofer@kws.ch


Das könnte Sie auch interessieren: