Schweizer Schiesssportverband (SSV)

Wechsel in der Leitung des Spitzensportes beim SSV

    Luzern (ots) - Der SSV braucht einen neuen Chef Spitzensport. Urs Weibel verlässt spätestens auf Ende 2011 den Verband.

    Auf Wunsch von Urs Weibel, der mit der Einführung der neuen Anstellungsbedingungen und mit der voraussichtlichen Neuunterstellung des Spitzensportes nicht einverstanden war, wird die Ablösung früher als geplant erfolgen. Er beurteilte es unter diesen Umständen als vertretbar, den Wechsel ein Jahr vor den Olympischen Spielen vorzunehmen. Dies wiederum ermöglicht der Nachfolge sich einzuarbeiten und die Planung für die nächste Olympiaperiode frühzeitig anzugehen. Die Planung bis zur Olympiade ist zu grossen Teilen abgeschlossen und den Athleten steht ein ausgewiesenes Trainerteam zur Seite.

    Urs Weibel nahm seine Arbeit als Verbandsdirektor im Juli 2000 auf. Er war eine treibende Kraft bei der Zusammenführung des Schützenverbandes mit dem Sportschützen- und dem Arbeiterschützenbund auf anfangs 2002; der Zusammenschluss bot Gelegenheit die Basisdokumente sowie die Führungsinstrumente für den Schiesssportverband von Grund auf neu aufzubauen. In seine Zeit fiel auch die Begleitung von drei Eidg. Schützenfesten sowie die Durchführung von insgesamt mehr als einem Dutzend Delegiertenversammlungen, Präsidentenkonferenzen und Sitzungen der Schützenräte. Die Abstimmungen über die Schengen-Verträge, sowie der Aufbau der Basisorganisation für die Abstimmung über die Waffeninitiative gehörten ebenfalls zu seinen Aufgaben. 2009 und 2010 baute er nach der Reorganisation der Geschäftsstelle das neugebildete Kompetenzzentrum Spitzensport auf.

    Der Vorstand dankt Urs Weibel für sein unermüdliches Wirken für den Schiesssport und wünscht ihm für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute.

    Die Stelle wird zur Neubesetzung ausgeschrieben. U. Weibel wird den SSV nach Abschluss der Einführung seiner Nachfolgerin bzw. seines Nachfolgers verlassen.

ots Originaltext: Schweizer Schiesssportverband (SSV)
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dora Andres, Präsidentin SSV
Mobile: +41/79/344'66'44
E-Mail: dora.andres@swissshooting.ch



Weitere Meldungen: Schweizer Schiesssportverband (SSV)

Das könnte Sie auch interessieren: