cenjur CE juristisch-politisches Info-Ma

Private Versicherungen und deren Bedingungen auf den Prüfstand

Freiburg im Breisgau (ots) - Laut Deutsche Welle vom heutigen Tag habe Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig in der Passauer Neuen Presse das Verhalten von Versicherern kritisiert, die nach den Terroranschlägen in den USA bestehende Verträge mit Fluggesellschaften innerhalb einer Woche gekündigt hätten. Die Versicherungen hätten jahrelang hervorragende Gewinne verzeichnet und hätten jetzt beim ersten wirklichen Versicherungsfall von ihrem ausserordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch gemacht. Wenn der Bund nicht mit einer Staatsgarantie eingesprungen waere, wäre in der vergangenen Woche in Deutschland keine Maschine mehr gestartet. Bodewig spricht hier ein sehr wichtiges und interessantes Thema an. cenjur fragt: sind die Versicherungsbedingungen überhaupt noch zeitgemäss? Privatversicherer suchen sich die besten und für sie (gewinnbringend) kalkulierbaren Risiken heraus, sei dies in dem nun eingetretenen Fall oder im Bereich private Krankenversicherung. Ausschlüsse und/oder Selbstbeteiligungen sind die Regel. Erlebten wir nicht Ähnliches mit den privaten Versicherungen erst kürzlich durch BSE? Das Nachsehen haben, wie man immer wieder sehen muss, der Staat, die gesetzlichen (Kranken)-Versicherungen und damit das Kollektiv. Schluss mit lustig, cenjur fordert die privaten Versicherungen und deren Bedingungen auf den Prüfstand. ots Originaltext: cenjur Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ansprechpartner und ( c) 2001: Gudrun Seidl cenjur CE juristisch-politisches Info-Magazin Fax +49 7633 101568 E-Mail: censur@t-online.de Internet: www.cenjur.de

Das könnte Sie auch interessieren: