IFJ Institut für Jungunternehmen

Aufbau von Geschäftsbeziehungen im schwierigen wirtschaftlichen Umfeld: Grösster Schweizer Internet-KMU-Marktplatz eStarter erfasst bereits 7'200 Klein- und Mittelunternehmen

    St.Gallen (ots) - eStarter.ch, das im Jahr 2000 lancierte KMU-Internetportal des IfJ Institut für Jungunternehmen, St. Gallen, erfasst mittlerweile die Porträte von rund 7'200 Klein- und Mittelunternehmen (KMU). Tag für Tag kommen weitere dazu. Der damit grösste Schweizer KMU-Marktplatz im Internet erlaubt Unternehmen aller Branchen, im schwierigen wirtschaftlichen Umfeld effizient und kostengünstig neue Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner aller Art zu finden.

    Breites Angebot

    Das Internetportal www.estarter.ch bietet den Klein- und Mittelunternehmern neben den  Firmenporträts viele Online-Dienstleistungen wie eine Jobbörse, den Zugriff zu Experten der wichtigen Fachgebiete, die Möglichkeit der Teilnahme an Gründerteams, den Kontakt zu Risikokapitalgebern, die Adressen der Anlaufstellen für KMU in der Schweiz und Hinweise auf Veranstaltungen für KMU und Jungunternehmen. Dazu kommen praxiserprobte Führungswerkzeuge und nützliche Checklisten.

ots Originaltext: IFJ Institut für Jungunternehmen
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Beat Schillig
IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchligasse 1
9010 St.Gallen
Tel.         +41/71/244'09'24  
Fax:         +41/71/245'79'39
Mailto:    ifj@ifj.ch
Internet: http://www.ifj.ch
                http://www.estarter.ch
                http://www.eBusiness.ch



Weitere Meldungen: IFJ Institut für Jungunternehmen

Das könnte Sie auch interessieren: