IFJ Institut für Jungunternehmen

eStarter.ch lanciert neuen Kompetenzmarkt mit gratis Webauftritt: drin sein und dran bleiben, für null Kosten

    St. Gallen (ots) - eStarter, die Internet-Community für die Start-up-Szene trifft mit ihrem pionierhaften Internet-Angebot ins Schwarze. Der neue Service offeriert Jungunternehmen den gratis Web Auftritt im Online-Kompetenzmarkt. Bereits über 700 Unternehmen haben sich in den ersten Wochen seit der Lancierung eingetragen. Firmen werden befähigt, selber ihr Unternehmensprofil, Dienstleistungen und Stärken zu erfassen. Nachdem sie den Text mit den gewünschten Bildern an den Webmaster gesendet haben, erstellt dieser ein attraktives Firmenportrait aus den Angaben. Dank einfacher Benutzerführung und der klaren Inhaltsstruktur ist mit einen durchschnittlichen Aufwand pro Eintrag von nur rund zwei Stunden zu rechnen. Dem minimalen Einsatz für die Erstellung des Angebot-Profils stehen vielfältige Möglichkeiten der Nachfrage gegenüber. Denn im Portal der Kompetenzen sollen zukünftig Geschäfte ihre Partner finden und Kunden und Aufträge vermittelt werden.

    Website: www.eStarter.ch/content/kompetenzmarkt

    Siehe dazu folgende Beispiele:

    www.eStarter.ch/portrait.asp?Id=720

    www.eStarter.ch/portrait.asp?Id=426

    www.eStarter.ch/portrait.asp?Id=416

    eStarter, die Jungunternehmer-Community, ist ein Projekt des IFJ Institut für JungunternehmerInnen St. Gallen (IFJ). Bereits über 30 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft beantworten Fragen zum Start oder zur Expansion von Unternehmen. Auf eStarter suchten Anfang Juli 1050 Start-ups und Gründerteams Kapital und Mitarbeiter. Über 140 Business Angels wollen in innovative Start-ups investieren und 2300 top-motivierte Brains warten in der Datenbank auf interessante Einstiegsmöglichkeiten als Partner oder Mitarbeiteter. Die Datenbank wächst mit durchschnittlich 30 Prozent pro Monat.

    Das IFJ hat seit 1989 weit über 20'000 Jungunternehmer mit Business-Plan-Tools, Networking-Events, Workshops und individuellen Coaching-Angeboten beim Start-up begleitet.

ots Originaltext: IFJ Institut für Jungunternhemer
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Beat Schillig
Leiter IFJ Institut für Jungunternhemer. St. Gallen
Telefon +41 71 244 09 24
Telefax +41 71 245 79 39
E-Mail: schillig@estarter.ch
Internet: www.estarter.ch



Weitere Meldungen: IFJ Institut für Jungunternehmen

Das könnte Sie auch interessieren: