Sector Sport Watches

Expedition "Fly Different": Den Nordpol überflogen!

    Neuenburg (ots) - Nach nur knapp 25 Stunden haben die drei Abenteurer Gérard d'Aboville, Hubert de Chevigny und Bernard Laferrière ihr Expeditionsziel erreicht: Gegen 24 Uhr (GMT) letzter Nacht haben sie den Nordpol überflogen.

    Noch niemand vor ihnen hatte es geschafft: an Bord eines Kleinflugzeugs und ohne elektronische Navigationsinstrumente den Nordpol zu erreichen.

    Der ehrgeizige Versuch von "Fly Different" startete letzten Montag in Resolute Bay. Nach 16 Stunden Flug mussten sie bei Einbruch der Nacht auf einem Eisfeld in der Nähe des Pols zwischenlanden. Neun Stunden harrten sie in der eisigen Kälte aus, bis der Sonnenstand wieder soweit anstieg, dass eine Navigation mittels Solarkompass, Sextant und Armbanduhr möglich wurde. "Der Flug ist gut verlaufen. Sehr viel Zeit war nötig, um eine geeignete Stelle zur Landung zu finden. Das Eis ist sehr jung und brüchig und wir mussten alle Vorbereitungen treffen, um das Flugzeug im Falle eines Einbruchs sofort verlassen zu können," erklärt de Chevigny.

    Den Zwischenstopp nutzte das Team, um seine genaue Position nachzurechnen. Bernard Laferrière, Pilot der Expedition, musste ausserdem mehrere Stunden damit zubringen, gefährliche Eisformationen aus dem Weg zu räumen, um eine möglichst ungefährliche Startpiste zu präparieren.

    Nach dem erfolgreichen Abflug vom Eisfeld fehlten nur noch wenige Kilometer bis zum Überflug der "unsichtbaren Drehachse der Erde", dem Nordpol. Nun gilt es, die 200 km entfernte russische Station "Bornéo" anzufliegen, um Benzin für den Rückflug nach Resolute Bay zu tanken.

"Bis jetzt verläuft die Expedition nach unserem Plan", so Chevigny, der sich über zwei Jahre vorbereitete, um das zu schaffen, was als die schwierigste Aufgabe in der astronomischen Navigation gilt.

ots Originaltext: Sector
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt und Bildmaterial:
Gere Gretz
Medienstelle Sector Sport Watches
c/o Gretz Communications
Postfach 106
3402 Burgdorf
Tel. +41 34 424 16 16
Fax +41 34 424 16 17
E-Mail: info@gretzcom.ch



Weitere Meldungen: Sector Sport Watches

Das könnte Sie auch interessieren: