Singapore Airlines

Singapore Airlines A380 fliegt ab 18. März 2008 nach London

    Zürich (ots) - Singapore Airlines wird das weltweit grösste Passagierflugzeug, den Airbus A380, ab dem 18. März 2008 auf der Strecke Singapur-London in den Flugbetrieb aufnehmen. Dieser Flug wird der erste kommerzielle A380-Linienflug nach Europa sein.

    Der erste A380-Flug, SQ 308 nach London, startet am Dienstag, 18. März 2008 um 9:00 Uhr ab dem Changi Flughafen in Singapur. Die Landung in London Heathrow erfolgt am selben Tag um 15:05 Uhr, Lokalzeit.

    Noch am gleichen Tag wird das Flugzeug mit der Flugnummer SQ 319 nach Singapur zurückfliegen. Der Abflug in London Heathrow erfolgt um 18:55 Uhr mit Ankunft in Singapur am Mittwoch, 19. März 2008 um 15:35 Uhr.

    Anschliessend wird die Singapore Airlines A380 in den kommerziellen Flugbetrieb aufgenommen. SQ 322 fliegt ab Dienstagabend 18. März 2008 jeweils täglich von Singapur nach London und SQ 317 ab dem 19. März 2008 auf der Strecke zurück nach Singapur.

      Singapore Airlines ist die erste Fluggesellschaft, die den A380
in Ihren Flugbetrieb aufgenommen hat. Die britische Hauptstadt ist
nach Inbetriebnahme der Strecke Singapur-Sydney im Oktober 2007 die
zweite A380-Destination von Singapore Airlines.

    Sitzplätze für einen A380-Flug, inklusive des Erstfluges, können ab sofort käuflich erworben werden. Wer Teil dieses historischen Ereignisses werden möchte, kann sein Ticket über die Website von Singapore Airlines, singaporeair.com, oder im Reisebüro erstehen.

    Kunden, die bereits im Besitz eines ausgestellten Flugscheines für die Strecke London/Singapur/London v.v. sind, welche nun mit der A380 durchgeführt wird, werden automatisch auf das neue Flugzeug umgebucht. Beim Ticket müssen keine Änderungen vorgenommen werden. Fluggäste mit Buchungen, aber keinem ausgestellten Flugschein, sollten überprüfen, ob sie aufgrund des Flugzeugwechsels von Preisänderungen betroffen sind.

    Passagiere an Bord des Erstfluges am 18. März 2008 erhalten eine personalisierte Urkunde, die ihre Teilnahme an diesem historischen Flug belegen, sowie ein exklusives Singapore Airlines A380 Geschenk.

    Singapore Airlines A380: Luftfahrt neu definiert

    Die Singapore Airlines Airbus A380 leitet eine neue Ära in der Luftfahrt ein, deren Kabinenausstattung einen noch nie da gewesenen Komfort, Platz und Luxus bietet. Das Flugzeug ist das leiseste Grossraumflugzeug, das bisher gebaut wurde und trägt wesentlich dazu bei Kerosin zu sparen, gemessen an den Sitzplatzkilometern und im Vergleich zum nächst grösseren Flugzeug, die B-747-400. Dies bedeutet eine ökologischere Alternative zu bisherigen Langstreckenmaschinen und schafft dazu noch zusätzliche Kapazität.

    Der Singapore Airlines A380 bietet Platz für 471 Passagieren in drei Klassen - zwölf in den ultra-luxuriösen Singapore Airlines Suites, 60 in der preisgekrönten Business Class, in einer geräumigen 1-2-1 Konfiguration auf dem Oberdeck und 399 in der Economy Class. Die Fluggesellschaft hat momentan zwei A380 im Einsatz, weitere 17 sind fest bestellt. Es bestehen ebenfalls Optionen auf sechs weitere Maschinen.

ots Originaltext: Singapore Airlines
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Singapore Airlines, Ltd
Press Department
Schützengasse 23
8023 Zürich
Tel.:    +41/44/218'61'40/41
Fax:      +41/44/218'62'50
E-Mail: c_hollenweger@singaporeair.com.sg



Weitere Meldungen: Singapore Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: