Singapore Airlines

Weltpremiere: Singapore Airlines fliegt ab dem 28. Juni nonstop von Singapur nach New York

Mit dem neuen Airbus A340-500 mit Namen "A345LeaderShip" startet Singapore Airlines Ende Juni dieses Jahres, den weltweit längsten planmässigen Nonstop-Flug von Singapur nach New York.

    Zürich (ots) - Schon am 3. Februar 2004 hat SIA einen Nonstop-Flug von Singapur nach Los Angeles erfolgreich etabliert und damit den Rekord für den weltweit längsten kommerziellen Nonstop-Flug aufgestellt. Jetzt bietet die renommierte Fluggesellschaft einen noch weiteren Flug ohne Zwischenstopp an.

    Flug SQ22 wird in Singapur täglich um 12.05 Uhr starten und landet in New York (Newark Airport) um 18.30Uhr am selben Tag. Der Rückflug beginnt in Newark um 23.00 Uhr mit Ankunft am übernächsten Tag um 5.35 Uhr. Mit dem neuen Flug wird SIA die Anzahl ihrer Flüge nach New York von 11 auf 14-mal wöchentlich erhöhen.

    Die 16'600 Kilometer lange Flugstrecke von Singapur nach New York wird mit einem Airbus A340-500 zurückgelegt. In beiden Richtungen dauert der Flug etwa 18 Stunden. Passagiere sparen dabei bis zu vier Stunden, verglichen mit der bisherigen Flugverbindung inklusive Zwischenstopp.

    SIA's A345LeaderShip

    Die Passagiere des A345LeaderShip reisen stilvoll: Die geräumige Kabine ist mit insgesamt nur 181 Plätzen ausgestattet, 64 davon in der Raffles (Business) Class und weitere 117 in der neuen Executive Economy Class. In beiden Kabinen können sich die Passagiere während des Fluges in eigens gestalteten Aufenthaltszonen bewegen und sich mit Snacks und Getränken versorgen.

    Die 117 Sitze in der neuen Executive Economy Klasse sind in einer 2-3-2 Konfiguration angeordnet. Sie sind 51 Zentimeter breit und bieten damit branchenweit mit Abstand den meisten Platz. Bei einem Sitzabstand von 94 Zentimetern lassen sie sich um 20 Zentimeter neigen und bieten darüber hinaus eine verstellbare Kopfstütze aus Leder, innovative Bein- und Fussstützen sowie einen eigenen Video-Monitor (23 Zentimeter Durchmesser) und Steckdosen für Laptops.

    Die Raffles (Business) Class an Bord des neuen Airbus ist zudem noch komfortabler als bisher: Die exklusiven SpaceBeds sind in einer 2-2-2 Konfiguration angeordnet, 198 cm lang, 69 cm breit und haben einen Sitzabstand von 163 Zentimetern. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein DVD-Zugang an jedem Sitzplatz sowie eine Steckdose zur Laptop Nutzung und ein Video-Monitor mit 25-Zentimeter-Bildschirm.

    Auf allen Sitzen bietet SIA den Passagieren mit dem "KrisWorld" Entertainment-System Audio- und Video-on-Demand mit über 300 verschiedenen Optionen. Das Angebot von "KrisWorld" umfasst 60 Filme, mehr als 75 TV-Programme, eine Auswahl von 31 Nintendo-Videospielen, 13 PC-Games und 3 Mulitplayer Spiele sowie 100 CD-Alben von Klassik bis Jazz, Pop und Rock. Mit dem "Audio and Video on Demand"-System kann jeder Fluggast damit sein individuelles Unterhaltungsprogramm zusammenstellen, und die Filme jederzeit starten oder anhalten.

ots Originaltext: Singapore Airlines Ltd
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christina Hollenweger
Singapore Airlines Ltd
Press Department
Schützengasse 23
8023 Zürich
Tel.      +41/01/218'61'40
Fax:      +41/01/218'62'50
E-Mail: c_hollenweger@singaporeair.com.sg



Weitere Meldungen: Singapore Airlines

Das könnte Sie auch interessieren: