Monster Switzerland AG

Jobpilot: Monster Worldwide setzt Wachstum in Zentraleuropa fort

Marketing-Kampagne "Ich bin ein Monster" sorgt für über 280000 Neu-Registrierungen und einen Höchststand an hinterlegten Lebensläufen

    Zollikon (ots) - Monster Worldwide Central Europe startete erfolgreich in das erste Halbjahr 2005. Die Marketingaktivitäten in der Unternehmensregion Zentraleuropa resultierten in 283'519 neuen Anmeldungen innerhalb von sechs Monaten. Infolge der hohen Anzahl neu angemeldeter Nutzer erreichte die Zahl der im Karriere-Portal hinterlegten Lebensläufe einen neuen Höchststand von 1,5 Millionen für diese Region. Die Nutzung der Monster-Webseiten in Zentral- und Osteuropa stieg für das zweite Quartal 2005 auf 176'281'943 Page Impressions. Monster Worldwide Central Europe umfasst die Länder Schweiz, Deutschland, Österreich, Polen, Tschechische Republik und Ungarn.

    Im ersten Halbjahr 2005 erhöhte sich die Anzahl der von Arbeitgebern gesichteten Lebensläufe um 126 Prozent im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2004. Aufgrund des umfassenden Angebots an Datenbank-, Rekrutierungs- und Service-Produkten können Unternehmen mit Bewerbern aller Berufsgruppen und in allen Ländern in Kontakt treten. Die Zahl der Personalverantwortlichen, die die Monster-Datenbank nutzen, hat sich im ersten Halbjahr 2005 verdoppelt. Die Zahl der auf den Monster-Seiten veröffentlichten Stellenanzeigen war in der ersten Hälfte 2005 achtmal höher als in der zweiten Hälfte 2004. Mittlerweile hat Monster Worldwide 10000 Kunden in Zentraleuropa, von denen viele langfristig betreut werden, aber auch neu hinzu gekommen sind. Alle DAX30-Unternehmen oder ihre Tochtergesellschaften nutzen direkt oder indirekt die Services der Monster-Geschäftseinheit Central Europe.

    Der Unternehmenserfolg reflektiert die steigende Bedeutung der Job-Nachfrage über das Internet. Mit der Einführung des Monster Employment Index im Juni 2005, bietet Monster einen repräsentativen, monatlichen Überblick über die im Internet angebotenen offenen Stellen.

    Nach der Übernahme von Jobpilot 2004, führt Monster Deutschland die Region Zentral- und Osteuropa an und sieht weiterhin Potenzial in diesem hoch kompetetiven Markt. Die im Februar 2005 gestartete Werbekampagne "Ich bin ein Monster" umfasst TV-, Print- und Outdoor-Werbung sowie Internetanzeigen. Aufgrund ihres Erfolgs in Deutschland wird die Kampagne in weiteren Ländern Zentral- und Osteuropas adaptiert, um die Marke Monster zu unterstützen.

    Über jobpilot/Monster

    jobpilot.ch ist Teil der internationalen Karriereplattform Monster, die seit 1994 weltweit als Marktführer im Bereich Online-Rekrutierung aktiv ist. Arbeitgeber nutzen die Plattform, um Stellenanzeigen und Unternehmensprofile zu veröffentlichen und für die Suche in Lebenslaufdatenbanken. Monster umfasst derzeit 23 nationale Webseiten mit lokalen Inhalten in Europa, Amerika und Asien. Seit 2000 ist Monster auch in der Schweiz online und seit der Übernahme der jobpilot-Gruppe von Adecco 2004 betreibt Monster beide Online-Stellenmärkte jobpilot.ch und monster.ch. Zusätzlich zur Anzeigenschaltung und Lebenslaufdatenbank bietet das Karriere-Portal internetbasierte Software-Lösungen zur internen Verwaltung des gesamten Rekrutierungsprozesses, wie beispielsweise Monster Office HR ATS.

    Special Note: Safe Harbor Statement Under the Private Securities Litigation Reform Act of 1995: Except for historical information contained herein, the statements made in this release constitute forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933 and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Such forward-looking statements involve certain risks and uncertainties, including statements regarding Monster Worldwide, Inc.'s strategic direction, prospects and future results. Certain factors, including factors outside of Monster Worldwide's control, may cause actual results to differ materially from those contained in the forward-looking statements, including economic and other conditions in the markets in which Monster Worldwide operates, risks associated with acquisitions, competition, seasonality and the other risks discussed in Monster Worldwide's Form 10-K and other filings made with the Securities and Exchange Commission, which discussions are incorporated in this release by reference.

    Die Meldung finden Sie auch im Internet unter: http://www.jobpilot.ch/content/service/presse/ergebnisse_centraleurop e.htm

ots Originaltext: jobpilot Switzerland AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Micol Rezzonico
jobpilot Switzerland AG
Seestrasse 45
8702 Zollikon
Tel.         +41/43/449'44'06
E-Mail:    rezzonico@jobpilot.ch
Internet: http://www.jobpilot.ch / www.monster.ch



Weitere Meldungen: Monster Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: