EUROSPORT

Saisonstart der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2006 live bei Eurosport

    München (ots) - An diesem Wochenende (1./2. April) starten die Fahrer und Teams der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (FIA WTCC) in Monza in ihre zweite Saison. Eurosport ist live dabei und der einzige TV-Sender im deutschsprachigen Raum, der alle 20 Rennen komplett live überträgt. Bereits am 4. Juni findet in Oschersleben das einzige Rennen in Deutschland statt. Der FIA WTCC-Rennkalender sieht 20 Rennen vor, die in Europa, Süd- und Mittelamerika und Asien ausgetragen werden. Insgesamt acht Hersteller gehen in diesem Jahr an den Start. Als Eurosport-Kommentatoren begleiten Uwe Winter und Gustav Büsing das Renngeschehen vor Ort.

    Die FIA WTCC wird 2006 komplett live bei Eurosport und Eurosport 2 übertragen. An jedem Rennsonntag berichtet Eurosport live vom Warm-Up und überträgt beide Sprintrennen zwischen 15:00 und 17:00 Uhr live. Dazu gibt es aktuelle News und Interviews direkt aus der Boxengasse. Das Beste des gesamten Rennwochenendes wird jeweils dienstagabends im FIA WTCC Magazin zusammengefasst. Alle Ergebnisse, WM-Stände, aktuelle Nachrichten und Interviews mit den Fahrern sind auch im Internet auf www.eurosport.de und im Videotext auf den Seiten 440 bis 442.

    Weltmeister Andy Priaulx (GBR), der sich 2005 im letzten Rennen den Titel sicherte, geht im neuen BMW 320si an den Start. Für Deutschland sind Dirk und Jörg Müller (beide BMW) und Peter Terting (SEAT) mit dabei. Für alle Fahrer und Teams geht es in der Fahrer- und Konstrukteurswertung um die WM-Krone.

    Eurosport TV Sendehinweis:

    Do, 30. 03. 19:30 - 20:00 Uhr FIA WTCC Magazin: Saisonvorschau Sa, 01. 04. 15:00 - 15:30 Uhr LIVE: Qualifying So, 02. 04. 09:00 - 09:45 Uhr LIVE: Warm-Up 15:00 - 17:00 Uhr LIVE: 1. + 2. Rennen Di, 04. 04. 19:45 - 20:15 Uhr FIA WTCC Magazin

    FIA WTCC Rennkalender 2006

    2. April Monza, Italien 30. April Magny-Cours, Frankreich 21. Mai Brands Hatch, Großbritannien 4. Juni Oschersleben, Deutschland 2. Juli Curitiba, Brasilien 30. Juli Puebla, Mexiko 3. September Brünn, Tschechische Republik 24. September Istanbul, Türkei 8. Oktober Valencia, Spanien 19. November Macau, Macau


ots Originaltext: Eurosport
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Heike Gruner (hgruner@eurosport.com)
Tel: +49 89 958 29 210



Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: