Nuvera

Nuvera beliefert The Toro Company mit PowerFlow(TM)-Brennstoffzellensystem zum Einbau in das Toro(R)-Workman(R)-Nutzfahrzeug

    Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) -

    Nuvera Fuel Cells kündigte heute an, dass es The Toro Company (NYSE: TTC) mit einem PowerFlow(TM)-PFV-5-Brennstoffzellensystem zum Einbau in ein Toro(R)-Workman(R)-Nutzfahrzeug beliefern wird. Der sogenannte Workman kommt bei einer Reihe von Anwendungen zum Einsatz, u.a. bei der Rasenpflege und bei der Instandhaltung von Anlagen.

    Der Workman mit Energieversorgung von Nuvera wurde im Rahmen eines Vertrags zwischen Toro und der New York State Energy Research and Development Authority (NYSERDA) entwickelt, um die nächste Generation der mit Wasserstoffbrennstoffzellen betriebenen Rasenpflegegeräte zu schaffen. Das Fahrzeug wird vom New York State Office of Parks, Recreation and Historic Preservation (NYS OPRHP) im Rahmen seines preisgekrönten "Green Parks Program" vorgeführt. Das Fahrzeug kommt im weltbekannten Niagara Falls State Park und Beaver Island State Park and Golf Course zum Einsatz, um dort Rasenmaterialien zu transportieren, bei der Abfallbeseitigung und Schneeräumung mitzuhelfen und andere Aufgaben im Park zu erledigen.

    "Dieses Projekt ist die logische Fortsetzung unserer Strategie und beständigen Innovation und bietet uns die Gelegenheit, mit dem Betrieb von Wasserstoffbrennstoffzellen vermehrt Erfahrungen zu sammeln", äusserte Dana Lonn, Director des Center for Advanced Turf Technology von Toro.

    Nuvera belieferte Toro Ende 2004 mit einem H2e(TM)-Brennstoffzellen- Energieerzeugungsmodul, dem Vorgänger von PowerFlow, als sich Toro in der Frühphase der Prüfung der Brennstoffzellentechnologie befand.

    "Wir freuen uns sehr über die Fortführung der Zusammenarbeit mit Toro in der Branche der industriellen Nutzfahrzeuge", äusserte Gus Block, Global Market Leader bei PowerFlow. "PowerFlow kann den rauen Bedingungen, denen der Workman bei einer Vielzahl seiner tagtäglich zu verrichtenden Aufgaben gegenüberstehen wird, standhalten. Deshalb handelt es sich bei dem Produkt um die perfekte umweltfreundliche Energiequelle."

    Nuvera Fuel Cells ist global führender Anbieter bei der Entwicklung und Weiterentwicklung von Multi-Fuel-Verarbeitung- und Brennstoffzellentechnologien und engagiert sich für die Bereitstellung sauberer, sicherer und effizienter Energieerzeugungssysteme. Nuvera engagiert sich mit Büros in den USA und Italien für die Förderung der Vermarktung von Wasserstoffbrennstoffzellen-Energieerzeugungsmodulen für Industriefahrzeuge, Geräte und stationäre Anwendungen, Erdgas-Brennstoffzellen-Energieerzeugungssysteme für Kraft-Wärmekopplungsanwendungen, in situ Wasserstofferzeugungs- und Onboard-Diesel-Kraftstoffverarbeitungseinheiten sowie Brennstoffzellenstacks für fahrzeugtechnische Anwendungen.

    The Toro Company (NYSE: TTC-News) ist ein führender, weltweiter Anbieter von Produkten für die Verschönerung im Aussenbereich, Kundenbetreuung und integrierten Lösungen. Toro verzeichnete 2006 einen Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar und engagiert sich für Innovation und die Bereitstellung von umweltfreundlichen Produkten, die von den Kunden wegen ihrer Qualität geschätzt werden. Bis ins Jahr 1914 reicht die Tradition des Unternehmens zurück, ausgezeichnete Produkte im Rahmen einiger starker Marken anzubieten, die einem Kundenstamm zu Gute kommen, zu dem Golfplatzverwalter, Platzwarts, Sportplatzverwalter, Landschafts- und Bewässerungsfirmen, Obst- und Gemüseanbauer und Hausbesitzer gehören. The Toro Company hat ihren Hauptsitz in der 8111 Lyndale Avenue in Bloomington im US-Bundesstaat Minnesota. Bitte besuchen Sie die Unternehmens-Webseite unter www.thetorocompany.com.

      Website: http://www.nuvera.com
                    http://www.thetorocompany.com

ots Originaltext: Nuvera
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Danielle Andre von Nuvera Fuel Cells, +1-617-245-7571, oder
DAndre@nuvera.com; oder Branden Happel von The Toro Company,
+1-952-887-8930, oder Branden.Happel@toro.com



Weitere Meldungen: Nuvera

Das könnte Sie auch interessieren: