RTL II

Verbrechen in den Straßen von Duisburg: RTL II schickt "Die Straßencops Ruhrgebiet" auf Streife

Drogendealer, Gangs, Jugendkriminalität - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. "Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" begleitet eine Spezialeinheit der Polizei hautnah bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. © RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung... mehr

München (ots) -

   15 Folgen, Scripted-Reality 
   Start: Montag, 13. März, 16:00 Uhr 

Drogendealer, Gangs, Jugendkriminalität - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. "Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" begleitet eine Spezialeinheit der Polizei hautnah bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt.

"Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" begleitet Polizisten, die sich in den Straßen von Duisburg in ihrer täglichen Arbeit speziell mit dem Thema Jugendkriminalität auseinandersetzen. Neben der klassischen Polizeiarbeit und dem professionellen Blick gerade auf jugendliche Straftäter und Opfer, steht bei den Straßencops aber immer auch das Zwischenmenschliche im Vordergrund. Die Polizisten beweisen in schwierigen Situationen Fingerspitzengefühl und gehen auch auf die sozialen und familiären Probleme der Jugendlichen ein.

Das Team der Straßencops Ruhrgebiet besteht aus insgesamt zehn Spezialisten. Neben Streifenpolizisten sind auch Zivilfahnder im Einsatz. So können nicht nur alltägliche Polizeieinsätze, sondern auch Undercover-Aktionen abgebildet werden. Pro Folge begleitet "Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" die Polizisten zu zwei bis vier packenden und außergewöhnlichen Einsätzen und ist dabei, wenn die Beamten gefährliche Situationen entschärfen, Verbrecher dingfest machen und dabei nicht selten ihr eigenes Leben riskieren!

Bei ihren Einsätzen ist nicht nur professionelles Handeln, sondern vor allem auch psychologisches Geschick sowie Feingefühl im Umgang mit den Jugendlichen gefragt. Denn jeder Mensch ist anders und erzählt seine eigene Geschichte. Authentische Stories und Dialoge, die beim Zuschauer das Gefühl verstärken, auch hinter den Kulissen der Polizeiarbeit live mit dabei zu sein.

"Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" wird von der EndemolShine Germany produziert.

"Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" immer montags bis freitags, 16:00 Uhr bei RTL II

Kontakt:

RTL II Kommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64 185 6522
hannes.graebner@rtl2.de



Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: