RTL II

GRIP - Das Motormagazin: "Das Tattoo-Auto"

GRIP - Das Motormagazin: "Das Tattoo-Auto"
Rennfahrer Jan Seyffarth (li.) mit GRIP-Zuschauer David (re.) und einem Lamborghini Aventador. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTL II"

München (ots) - Sendetermin: Sonntag, 12. März 2017, um 18:00 Uhr bei RTL II

Ein Auto tätowieren - geht das wirklich? GRIP begleitet ein einzigartiges Experiment! Außerdem: "Det sucht Spritspar-Wunder", "Der neue BMW 5er", "Autohandel Extrem" und "Der neue Lamborghini Aventador S".

Ralf, Patrick, Sven, Thomas und Frank, alle Schrauber und Tätowierer aus Leidenschaft, wagen ein besonderes Experiment: Sie wollen ein Fahrzeug tätowieren! Das Auto, ein Dodge Ram, wird zuvor mit einer künstlichen "Haut" aus Moosgummi oder Leder beklebt, anschließend lässt sich der gesamte Vorderwagen, ganz so wie bei der menschlichen Haut, tätowieren. Ob das Experiment tatsächlich gelingt?

GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller sucht für Zuschauer Emanuel einen echten Spritknauserer: Benziner, Diesel oder Hybrid? Welcher soll es denn sein? Emanuel muss hausgemachtes Eis an Kunden ausliefern, und zwar vorwiegend in der Stadt. Er braucht also nicht nur einen Wagen, der möglichst wenig verbraucht, sondern auch viel schluckt - und zwar im Kofferraum!

BMWs Besteller in Neuauflage: Der Fünfer zählt zu den meistverkauften Mittelklasse-Limousinen der Welt. Aber: Der Neue sieht irgendwie genauso aus wie der Alte! Zumindest auf den ersten Blick. Ist das nur alter Wein in alten Schläuchen - oder setzt der Münchner bewusst auf innere Werte?

In Deutschland werden rund 20.000 gebrauchte Autos verkauft - täglich! Grund genug für das GRIP-Team, sich bei den extremsten Autohändlern der Republik umzusehen. In Dorfmark in Niedersachsen kommen beim gigantischen "Car-Outlet" der Firma ALD, dem größten Leasingfahrzeug-Händler Deutschlands, täglich Hunderte Pkw an. Ein anderes "Extrem" in Sachen Fahrzeughandel sitzt in Nürnberg: "Auto Zitzmann" ist Europas exklusivster Autohändler. In der dortigen Halle stehen Dutzende Raritäten für einen satten zweistelligen Millionenbetrag - Ferrari, Lamborghini und Rolls-Royce, soweit das Auge reicht! Truck-Fan Philipp aus dem Hanfbachtal handelt mit Spezialfahrzeugen, die er von Flughäfen oder aus Armeebeständen kauft: Jeeps, Feuerwehrlaster, Truppentransporter - alles, was groß und schwer ist, hat es ihm angetan. Seine "einfachen" Verkaufsregeln: Probefahrt gibt es nicht - Handeln unerwünscht!

Lamborghini lässt den Aventador S mit satten 740 PS von der Kette! Rennfahrer Jan Seyffarth gibt einem unerfahrenen GRIP-Zuschauer, der noch nie mit schnellen Autos zu tun hatte, exklusive Fahrstunden auf der Rennstrecke!

"GRIP - Das Motormagazin" am 12. März 2017 um 18:00 Uhr bei RTL II

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Kontakt:

RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 - 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de



Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: