RTL II

Curvy Models für TV-Wettbewerb gesucht: RTL II ruft die Körperrevolution aus

München (ots) -

   - RTL II startet weltweit ersten TV-Modelwettbewerb für kurvige 
     Frauen
   - Gesucht wird der neue Star am Curvy Model Himmel
   - Model-Bewerbung unter: www.rtl2.de/curvymodels 

Schluss mit dem Schlankheitswahn: 60 Prozent der deutschen Frauen tragen Kleidergröße 40 und aufwärts. Das neue RTL II-Format "Curvy Models" (Arbeitstitel) greift diese Realität auf - es ist der weltweit erste TV-Modelwettbewerb für Frauen mit gesunden Rundungen. In einem deutschlandweiten Casting sucht RTL II die schönsten Kurven der Nation. Interessierte Frauen können sich unter www.rtl2.de/curvymodels als Nachwuchs-Models für die Sendung bewerben.

Immer mehr renommierte Modemarken produzieren inzwischen Fashion in "großen Größen". Der Markt wächst rasant, im Gegensatz zum Selbstvertrauen vieler kurviger Frauen, die sich ihrer Wirkung mitunter gar nicht bewusst sind. Das neue RTL II-Format "Curvy Models" (Arbeitstitel) erweitert das gängige Schönheitsideal und zeigt, dass sich Schönheit nicht mit dem Maßband messen lässt.

Im Rahmen der Sendung wird sich zeigen, welches Model das Potential hat, auf dem Laufsteg, vor der Fotokamera und als Werbestar Deutschland zu erobern. In fünf Episoden darf der Model-Nachwuchs sein Können beweisen. Jede Woche sinkt die Zahl der Hoffnungsvollen, bis im großen Finale für eine von ihnen die Erfolgskurve in ungeahnte Höhen schießt.

Doch der Weg zum Sieg ist hart. Eine Jury stellt die jungen Frauen Woche für Woche vor neue Herausforderungen, um zu testen, wer eine echte Chance hat, langfristig als Curvy Model auf dem heiß umkämpften Markt erfolgreich zu sein. Doch auch für Curvy Models gilt: Disziplin ist Grundvoraussetzung für eine steile Karriere und nicht jede schöne Frau hat das Zeug zum Model.

Das Format wird von der Tresor TV Produktions GmbH produziert.

Kontakt:


RTL II Kommunikation
Martin Blickhan
Martin.blickhan@rtl2.de



Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: