RTL II

Leandah - das ist die neue POPSTARS-Band!

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3144218 - 
- Alena, Pati, Sabrina und Selina schaffen es in die neue   
  POPSTARS-Band Leandah
- Leandah erhält einen Plattenvertrag bei Universal Music
- Debütsingle "Tage wie Juwelen" ist ab sofort bei iTunes verfügbar 

Freudentränen im Finale: Alena (17), Pati (17), Sabrina (23) und Selina (21) sichern sich die Plätze in der neuen POPSTARS-Band Leandah. Nach wochenlangem Training in der POPSTARS-Akademie, emotionalen Achterbahnfahrten und nervenaufreibenden Entscheidungsshows ist für die vier jungen Frauen ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie haben die Jurorinnen Stefanie Heinzmann, Miss Platnum und Bella Garcia überzeugt und wollen nun als Leandah mit ihrer Single "Tage wie Juwelen" durchstarten.

Echte Ausnahmetalente, die durch Musikalität, Ausstrahlung und Persönlichkeit überzeugen - das hat die Jury in der POPSTARS-Akademie gesucht und gefunden. Im großen Finale haben die Jurorinnen vier jungen Frauen ausgewählt, die alles mitbringen, was sie sich für die neue POPSTARS-Band gewünscht haben: Alena, Pati, Sabrina und Selina gehen als Leandah mit ihrem Singledebüt "Tage wie Juwelen" an den Start.

Die 17-jährige Alena ist Schülerin und lebt in Schwäbisch-Gmünd. Pati (17) kommt aus Düsseldorf, geht ebenfalls noch zur Schule. Die 23-jährige Wahlberlinerin Sabrina kommt ursprünglich aus Nürnberg, vor "POPSTARS" war sie freiberufliche Tänzerin. Die Österreicherin Selina (21) studiert Gesang und Klavier in Wien.

Leandah erhält einen Plattenvertrag bei Universal Music, die Single "Tage wie Juwelen" ist ab sofort bei iTunes und ab Montag, 12. Oktober 2015, im Handel als 2-Track-Single erhältlich, auf der zusätzlich exklusiv der von den "Popstars"-Kandidatinnen selbst komponierte Song "Schöner ohne Dich" zu finden ist. "Tage wie Juwelen" ist moderner, sofort ins Ohr gehender und extrem tanzbarer Electro-Pop, mit dem Leandah die Nächte in funkelnde Club-Nights verwandeln. Sie beweisen damit, dass elektronische Clubsounds auch in deutscher Sprache hervorragend funktionieren.

Kontakt:

RTL II Kommunikation
Martin Blickhan
+49 (0)89 - 64185 6500
martin.blickhan@rtl2.de



Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: