RTL II

RTL II startet Kooperation mit VICE

RTL II startet Kooperation mit VICE
RTL II. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTL II/c) RTL II"

München (ots) -

   - Zusammenarbeit mit New-Journalism-Flaggschiff VICE vereinbart
   - Themen, die die Generation Y bewegen: emotional, authentisch, 
     relevant
   - Neues Magazin "VICE Reports" ab 11. Mai on air
   - Weitere Einzeldokumentationen für Reportage-Slot am Sonntag 

Neuer Journalismus für die Generation Y: RTL II erweitert sein journalistisches Portfolio und kooperiert mit VICE Deutschland. Bereits im Mai geht mit dem neuen Magazin-Format "VICE Reports" die erste Produktion on air. Darin zeigt RTL II exklusiv und in deutscher Erstausstrahlung Dokumentationen der Emmy-prämierten Newsserie "VICE on HBO" und des Nachrichtenkanals "VICE News". Ergänzt wird das Magazin durch eigenproduzierte Stücke der VICE Deutschland Redaktion, die zudem weitere Reportagen und Dokumentationen für den Sonntag-Vorabend produzieren wird.

Tom Zwiessler, Bereichsleiter Programm bei RTL II: "VICE steht für Aufsehen erregende und packende Dokumentationen und für eine neue Form des Journalismus. Mit seiner modernen, überraschendenden und zuweilen sogar radikalen Herangehensweise passt diese Art der Berichterstattung hervorragend zu RTL II." Zwiessler weiter: "Mit den VICE Reports schaffen wir mehr Raum für zeitgemäßen Journalismus und sprechen insbesondere unser junges Publikum mit relevanten und modernen Themen an."

Benjamin Ruth, Geschäftsführer VICE Media Deutschland: "Die Verlängerung unsers Content-Angebotes ins TV ist ein wichtiger Bestandteil der Strategie von VICE und wir freuen uns, mit RTL II einen starken Partner gefunden zu haben, der unsere Leidenschaft für innovatives Fernsehen teilt."

Jede Folge von "VICE Reports" vereint exklusiv die besten lokalen und internationalen Beiträge darunter unter anderem Dokumentationen der Emmy-prämierten Newsserie "VICE on HBO" und des Nachrichtenkanals "VICE News". Jede Episode setzt sich aus drei Segmenten zusammen: Lange Reportagen ermöglichen die intensive Auseinandersetzung mit einem high-involvement Thema, währende kürzere Beiträge den Blick auf gesellschaftliche Phänomene und besondere Persönlichkeiten und Geschichten werfen. In News Reportagen greift "VICE Reports" ein aktuelles Nachrichtenthema aus Deutschland und der Welt auf. Politisch - aber aus einem neuen Blickwinkel, in der Sprache der Gen Y. Moderatorin Filippa von Stackelberg nimmt die Zuschauer mit auf eine augenöffnende Reise durch die Welt - aus der Sicht von VICE.

"VICE Reports": Ausstrahlung ab 11. Mai 2015, immer montags um 23:15 Uhr bei RTL II

Weitere Informationen unter http://scrollmag.de/vice/rtl2presse

Kontakt:

nur für PRESSEANFRAGEN.

Martin Blickhan
Leiter Programmkommunikation
Vice President Program Communications

RTL2 FERNSEHEN GMBH & CO. KG
Lil-Dagover-Ring 1
82031 Grünwald
Germany
TEL +49 (0)89 64185-6500
FAX +49 (0)89 64185-6509
martin.blickhan@rtl2.de

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: