RTL II

"GRIP - Das Motormagazin": Matthias Malmedie im Duell mit Jens Kuck
Sendetermin: Sonntag, 15. Februar 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II

"GRIP - Das Motormagazin": Matthias Malmedie im Duell mit Jens Kuck / Sendetermin: Sonntag, 15. Februar 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II
Motorrad-Profi Jens Kuck (Foto) auf dem EXEET Blackbull 1000, ein Monster-Custom-Quad mit Formel-Fahrwerk. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/RTL II"

München (ots) -

   - Matthias Malmedie tritt im KTM X-BOW gegen Jens Kuck im 
     Power-Quad EXEET an
   - Det Müller präsentiert drei SUV-Modelle für wenig Geld
   - Jaguar XF Sportbrake 2.2 D vs. Opel Insignia Sports Tourer 

Der X-Bow von KTM ist ein ultraschnelles und extrem puristisches Formel-Auto mit Straßenzulassung: 285 PS beschleunigen den Exoten in nur vier Sekunden auf Tempo 100. GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie tritt mit diesem Traktionsmonster gegen Motorrad-Profi Jens Kuck an. Das Fahrzeug seiner Wahl: das EXEET Blackbull 1000, ein Monster-Custom-Quad mit Formel-Fahrwerk. Da brechen alte Wunden bei Matthias auf, denn Käpt´n Kuck mit einem Quad bedeutet Gas auf Anschlag und beinharte Duelle! Auf einer Eisstrecke in Österreich kommt es zum Showdown der Giganten.

Große und stark motorisierte SUVs sind der Inbegriff automobiler Unvernunft: teuer in der Anschaffung, brutal im Wertverlust und trinkfreudig an der Tankstelle. Und doch gibt es Power-SUVs für vergleichsweise schmale Geldbeutel. GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller hat drei Modelle ausfindig gemacht, die viel Auto für wenig Geld bieten: BMW X5 4.6is, Jeep Grand Cherokee und Porsche Cayenne GTS. Auf was man bei Kauf achten muss, wie die Kurse stehen und wie man Hits von Nieten unterscheidet, verrät Det Müller bei "GRIP - Das Motormagazin".

Kombis mit ordentlich Lifestyle sind gefragter denn je. Kein Wunder, denn die smarten Raumfrachter punkten mit handfesten Vorteilen und sehen gut aus. Der perfekte Familienkombi fährt sich so sportlich wie eine Limousine, bietet Laderaum und verfügt über eine überzeugende Variabilität. "GRIP - Das Motormagazin" fühlt dem Jaguar XF Sportbrake 2.2 D und dem Opel Insignia Sports Tourer 2.0 CDTI aufs schicke Blech. Die Frage: Lohnt sich der Mehrpreis des Jaguars von über 20.000 Euro?

"GRIP - Das Motormagazin": Sonntag, 15. Februar 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II

Kontakt:

RTL II Kommunikation
Klaus Kuboth
089 - 64185 6508
klaus.kuboth@rtl2.de

Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: